Willkommen bei Special Olympics Berlin/Brandenburg

Der Athlet steht bei uns im Mittelpunkt!
Special Olympics setzt sich unter dem Stichwort Empowerment (von engl. empowerment = Ermächtigung, Übertragung von Verantwortung) für die selbstbestimmte Partizipation von Menschen mit geistiger Behinderung ein. Die Athleten treffen ihre eigene Wahl, welche Sportart und unter welchen Rahmenbedingungen sie diese ausführen möchten.

Aus der grundlegenden Forderung des Special Olympics Eids formuliert sich die Grundeinstellung der Sportler, die sich sowohl im Wettbewerb als auch in jeder Trainingseinheit zeigt:

"Ich will gewinnen,
doch wenn ich nicht gewinnen kann,
so will ich mutig mein Bestes geben!"


Aktuelles

In der dritten Ausgabe 2018 des SOBB-Newsletters steht das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® im Mittelpunkt. Darüber hinaus gibt es Berichte über den SOBB-Alltag in den vergangenen Monaten, über das Engagement unserer ehrenamtlichen Helfer und...

 

Weiterlesen

Vom 8. bis 10. Oktober 2018 fand die 2. SOBB Gesundheitswoche in den VfJ Werkstätten statt. Knapp 230 Menschen mit geistiger Behinderung wurden an den drei Tagen in den Disziplinen „Fit Feet – Fitte Füße“ und „Strong Minds – Innere Stärke“ untersucht...

 

Weiterlesen

Beschäftigte der Lichtenberger Werkstätten berichten über ihre Erlebnisse als Helfer beim Gesundheitsprogramm der Special Olympics Kiel 2018

 

Weiterlesen

Beim Firmenlauf für die Mitarbeiter von Coca-Cola in Berlin wurde in diesem Jahr das Motto „Gemeinsam läuft’s besser“ in die Tat umgesetzt und zu einer gemeinsamen Aktion von Coca-Cola, SOBB und SOD, dem Unified Employee Run, umgewandelt.

 

Weiterlesen
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin