Willkommen bei Special Olympics Berlin/Brandenburg

Der Athlet steht bei uns im Mittelpunkt!
Special Olympics setzt sich unter dem Stichwort Empowerment (von engl. empowerment = Ermächtigung, Übertragung von Verantwortung) für die selbstbestimmte Partizipation von Menschen mit geistiger Behinderung ein. Die Athleten treffen ihre eigene Wahl, welche Sportart und unter welchen Rahmenbedingungen sie diese ausführen möchten.

Aus der grundlegenden Forderung des Special Olympics Eids formuliert sich die Grundeinstellung der Sportler, die sich sowohl im Wettbewerb als auch in jeder Trainingseinheit zeigt:

"Ich will gewinnen,
doch wenn ich nicht gewinnen kann,
so will ich mutig mein Bestes geben!"


Aktuelles

21.02.2020 08:39 Uhr

Ab in den Schnee

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ gehen 900 Athletinnen und Athleten mit und ohne Behinderung bei den Nationalen Winterspielen von Special Olympics Deutschland in Berchtesgaden an den Start.

 

Weiterlesen

Bei der Umfrage der „Märkischen Oderzeitung“ belegten die Special-Kanuten Leona Johs Platz 2 mit 2142 Stimmen und das Team Eichler/Brockmann Platz 3 mit 1520 Stimmen in ihren Kategorien.

 

Weiterlesen

Am 31.1.2020 fand in der Lebenshilfe Berlin gGmbH am Standort Berlin-Mitte (Heinrich-Heine-Straße) ein Bildungsangebot zum Thema „Gesunde Lebensweise“ statt.

 

Weiterlesen

Am 31.01. kamen Delegationsmitglieder der Sektion paraolympischer Sport aus Tokyo zu Besuch.

 

Weiterlesen

#Berlin2023 kann kommen! Heute wurde offiziell der Vertrag zur Austragung der Special Olympics Weltspiele 2023 in Berlin im Schloss Bellevue unterschrieben.

 

Weiterlesen
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin