21.09.2018 16:00 Uhr

SOBB beim inklusiven Firmenlauf von Coca-Cola Deutschland

Beim Firmenlauf für die Mitarbeiter von Coca-Cola in Berlin wurde in diesem Jahr das Motto „Gemeinsam läuft’s besser“ in die Tat umgesetzt und zu einer gemeinsamen Aktion von Coca-Cola, SOBB und SOD, dem Unified Employee Run, umgewandelt.

SOD-Bundesgeschäftsführer Sven Albrecht startete den Lauf. Die Trommlergruppe Sapucaiu Mo Samba (rechts) sorgte für die richtige Stimmung zum Auftakt. Foto: Coca-Cola/Gero Breloer

SOD-Bundesgeschäftsführer Sven Albrecht startete den Lauf. Die Trommlergruppe Sapucaiu Mo Samba (rechts) sorgte für die richtige Stimmung zum Auftakt. Foto: Coca-Cola/Gero Breloer

So starteten am 20. September bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen nicht nur Mitarbeiter von Coca-Cola Deutschland, sondern auch die Special Olympics Unified Laufgruppen aus Berlin und Brandenburg sowie Vertreter der Bundesgeschäftsstelle von SOD. 

Darüber hinaus feuerten Fans, Familien und Freunde sowie die Trommlergruppe Sapucaiu No Samba die Läufer auf ihrer Rundstrecke um den Firmensitz am Spreeufer der Media City am Osthafen an. Alle Läufer erhielten im Anschluss eine eigens angefertigte Medaille, die übergeben wurden vom SOBB-Unterstützer Dr. Wolfgang Schmiedel und Sarah Helm, Head of Brand PR von Coca-Cola Deutschland.

Das leckere Barbecue, zu dem Coca-Cola Deutschland anschließend alle auf die Spreeterrasse einlud, bot die Gelegenheit für Gespräche, neue Bekanntschaften und einen entspannten Tagesausklang.

SOBB und SOD danken Coca-Cola Deutschland und der SOBB-Laufkoordinatorin Daniela Schulz für das Engagement und den gelungenen Tag!

» Zur Bildergalerie

Patrick Kammerer, Direktor Public Affairs & Unternehmenskommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung von Coca-Cola Deutschland, begrüßte die Läuferinnen und Läufer und reihte sich dann selbst mit ein. Foto: Coca-Cola/Gero Breloer

Patrick Kammerer, Direktor Public Affairs & Unternehmenskommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung von Coca-Cola Deutschland, begrüßte die Läuferinnen und Läufer und reihte sich dann selbst mit ein. Foto: Coca-Cola/Gero Breloer

„Gemeinsam läuft’s besser“ beim Firmenlauf von Coca Cola Deutschland in Berlin am 20. September 2018 mit Mitarbeitern, Special Olympics Unified Laufgruppen und Vertreter von SOD. Foto:  Coca-Cola / Gero Breloer

„Gemeinsam läuft’s besser“ beim Firmenlauf von Coca Cola Deutschland in Berlin am 20. September 2018 mit Mitarbeitern, Special Olympics Unified Laufgruppen und Vertreter von SOD. Foto: Coca-Cola / Gero Breloer

„Gemeinsam läuft’s besser“ ... Foto:  Coca-Cola / Gero Breloer

„Gemeinsam läuft’s besser“ ... Foto: Coca-Cola / Gero Breloer

Sarah Helm, Head of Brand PR von Coca Cola Deutschland, ehrt Special Olympics Athlet Mohammad Hammoudeh von den Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH (BWB). Foto: Coca-Cola/Gero Breloer

Sarah Helm, Head of Brand PR von Coca Cola Deutschland, ehrt Special Olympics Athlet Mohammad Hammoudeh von den Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH (BWB). Foto: Coca-Cola/Gero Breloer

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin