17.11.2018 12:05 Uhr

1. Special Olympics Unified Boccia-Turnier Berlin/Brandenburg

Am Samstag, den 17.November 2018, fand das 1. Special Olympics Unified Boccia-Turnier Berlin/Brandenburg statt.

Special Olymics Unified Boccia Turnier Berlin/Brandenburg

Knapp 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne geistige Behinderung konnten sich in den Klassifizierungsspielen und den Einzelwettbewerben der Frauen und Männer messen.

Erstmals nahm der Verein Inklusivo e.V., der die Sportart Hallenboccia im paraolympischen Bereich ausübt,  an einer Special Olympics Veranstaltung (SO) teil.

Aufgrund des unterschiedlichen Materials (die Kugeln sind bei SO größer, schwerer, fester und die Bahnen schneller) betraten die Rollstuhlspielerinnen und Rollstuhlspieler neues Terrain.

Außerdem nahmen erstmals der SC VfJ Berlin e.V. und die Stephanus-Werkstätten gGmbH an einem Boccia-Turnier teil.

Der Tag startete mit einer kurzen Einspielphase, um sich an die Gegebenheiten der Bahnen zu gewöhnen und die Nervosität zu mindern.

Nach den Klassifizierungsspielen und der darauffolgenden Einteilung der Leistungsklassen begannen die Spiele.

Am Ende des Tages gab es viele glückliche erste, zweite, dritte und vierte Plätze in 8 verschiedenen Leistungsklassen.

Es war für alle ein gelungener Tag!

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin