Special Olympics Bremen - die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung im Land Bremen

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Special Olympics Bremen (SOHB). SOHB organisiert, fördert und unterstützt Sportwettbewerbe für Menschen mit geistiger Behinderung im Land Bremen. Außerdem organisiert und informieret SOHB über Bildungsangebote für und mit Menschen mit geistiger Behinderung und bietet regelmäßige Gesundheits- und Familienprogramme über den Sport hinaus an.

Special Olympics Bremen Sportserie 2021: Sport verbindet - Inklusion lebt

Von Juli bis November 2021 finden an mehreren Tagen inklusive (Sport-)Veranstaltungen statt. Die Sportveranstaltungen werden im Rahmen kleinerer Trainingsturniere mit einem Unified-Partner oder einer Unified-Partnerin oder in einem Unified-Team durchgeführt. In den Sportarten Fußball, Handball, Bowling, Boccia, Tischtennis, Leichtathletik, Radfahren und Golf.

Im Vordergrund steht, sich wieder sportlich zu betätigen, Neues auszuprobieren und sich gemeinsam fit zu halten.

Im Rahmen der SOHB Sportserie werden zudem in Kooperation mit drei Bremer Sportvereinen Sport-Schnupperangebote in den Sportarten Floorball, Tennis und Beach-Volleyball stattfinden. Die Teilnehmenden können diese Sportarten ausprobieren, die Regeln kennenlernen und diese vielleicht zukünftig in einem Sportverein regelmäßig trainieren.

Außerdem können inklusive Bildungs- und Gesundheitsangebote sowie Familienprogramme genutzt werden.

Hier geht´s zu den weiteren Informationen und zur Anmeldung.


Aktuelles

09.03.2021 12:41 Uhr

Special Olympics Online Handball Training mit dem SV Werder Bremen

Samstag, 27. März 2021 von 11.00 – 12.00 Uhr via Zoom

Liebe Freundinnen und Freunde von Special Olympics,

da das gemeinsame Sporttreiben weiterhin stark eingeschränkt ist, möchten wir unseren Athlet*innen die Möglichkeit bieten, gemeinsam von Zuhause aus Sport zu treiben.

Das Online Handball Training findet unter der Anleitung eines Trainer-Teams der inklusiven Handball Mannschaft des SV Werder Bremen statt. Alle Teilnehmer*innen können von Zuhause aus per Videokonferenz teilnehmen.

Das Training richtet sich an alle Menschen mit und ohne geistige Behinderung. Vorerfahrungen im Handball sind nicht erforderlich. Neben Koordinations- und Kraftübungen, werden ebenso spezielle Handball-Übungen durchgeführt. Jeder Teilnehmende darf in seinem eigenen Tempo mit machen. Gemeinsames Sporttreiben und Fithalten steht im Vordergrund.

Durchgeführt wird das Training über die Video-Plattform Zoom. Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten einen Tag vorher den Link zum Online-Training.

Auf einem Blick:

Datum:                       Samstag, 27. März 2021von 11.00–12.00 Uhr

Ansprechperson:         Christine Nienaber

Anmeldung unter:       christine.nienaber(at)specialolympics.de

                                 0176 - 96125470

Was wird benötigt:     Laptop/Smartphone mit Kamera und Mikrofon; Sportkleidung, ein Ball (Handball oder ein anderer Ball), eine Matte, 6 Socken, etwas zu Trinken

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin