11.05.2015 12:38 Uhr

Start Social - Ehrung von SO HH durch Angela Merkel

Liebe Mitglieder von Special Olympics Hamburg, mit großer Freude möchte ich Sie heute darüber informieren, dass Special Olympics Hamburg im Rahmen des „startsocial“-Wettbewerbs 2014/15 zu den besten 25 Projekten Deutschlands zählt und dafür am 17. Juni 2015 durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel geehrt wird.

Die Ehrung ist Ergebnis der Arbeit vieler intensiver Monate. „startsocial“ bietet Hilfe für Helfer und unterstützt soziale Organisationen durch ehrenamtliche Coaches aus der Wirt- schaft. Die Coaches stellen ihre professionelle Expertise und Zeit zur Verfügung, um auf Basis des von uns eingereichten Projektplans den gesamten Verein auf den Prüfstand zu stellen. Das Ziel ist der langfristige Bestand des Vereins, der durch nachhaltige Arbeit für unsere Sportler geprägt ist und nur durch operative und strategische Verbesserungen er- reicht werden kann.

Die Ehrung durch die Bundeskanzlerin zeigt, dass sich Special Olympics Hamburg hier auf einem sehr guten Weg befindet. Ganz besonders möchte ich an dieser Stelle unseren beiden „startsocial“-Coaches Stefan Bügler und Klemens Roel danken, die zusammen mit Claudia Bergmann, Matthias Sobottka und mir den Weg für die Gestaltung der Zukunft des Vereins mit sehr großem Engagement gegangen sind.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen unsere so wichtige Arbeit zum Wohle unserer Athleten konstruktiv fortzusetzen und Menschen zu verbinden.

Sportliche Grüße
Ehrhard Erichsen
1. Vorsitzender (kommissarisch) 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin