Die "Gesichter der Spiele" der Special Olympics Berchtesgaden 2020 - Athlet Paul Wembacher, Olympiasiegerin Hilde Gerg und Athletin Sandrine Springer. Foto: BGLT/Barbara
Die "Gesichter der Spiele" der Special Olympics Berchtesgaden 2020 - Athlet Paul Wembacher, Olympiasiegerin Hilde Gerg und Athletin Sandrine Springer. Foto: BGLT/Barbara

Daten & Fakten zu den Special Olympics Berchtesgaden 2020

Die Special Olympics Berchtesgaden finden vom 2. bis 6. März 2020 statt. Die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland (SOD) werden im Berchtesgadener Land ausgetragen.

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ werden bei der größten inklusiven Wintersportveranstaltung Deutschlands 900 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung und ihre Unified Partnerinnen und Partner in acht Sportarten an den Start gehen. Die sportlichen Wettbewerbe und die Veranstaltungen des Rahmenprogramms werden in Berchtesgaden, Bischofswiesen und Schönau am Königssee ausgetragen.

» Daten & Fakten inkl. Sportstätten und Zeitplan


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin