SOI zu Gast in Berlin - Vertragsunterzeichnung Weltspiele 2023

SOI-Chairman Timothy Shriver mit Global Messenger Nyasha Derera und SOD-Athletensprecher Mark Solomeyer beim Athletenforum 2020 in Berlin. Foto: SOD/Juri Reetz
SOI-Chairman Timothy Shriver mit Global Messenger Nyasha Derera und SOD-Athletensprecher Mark Solomeyer beim Athletenforum 2020 in Berlin. Foto: SOD/Juri Reetz

Am Donnerstag, 30.01.2020, wird in Berlin der Vertrag zur Ausrichtung der Special Olympics World Games Berlin 2023 unterzeichnet. Die Mitglieder einer Delegation von Special Olympics International (SOI) unter Führung von Chairman Timothy Shriver nehmen vom 28. bis 30. Januar an verschiedenen Veranstaltungen im Umfeld der Vertragsunterzeichnung teil.

Den Auftakt bildete am Nachmittag des 28.01.2020 das Forum der Athletinnen und Athleten, bei dem sich mehr als 40 Athletensprecherinnen und - sprecher von Special Olympics Deutschland zum Thema Weltspiele 2023 in Deutschland austauschten. » Zum Bericht


Weitere Veranstaltungen mit Repräsentanten von SOI und SOD

Mittwoch, 29.01.2020

Meeting mit Staatssekretär Dr. Kerber im BMI

Dialogforum "Gemeinsamer Wandel durch Inklusion - die Special Olympics World Games 2023"

Meeting mit dem Sportausschuss des Deutschen Bundestages 

Empfang und Podiumsdiskussion mit Wirtschaftsvertretern zum Thema "Inklusion als Chance" in der Würth Repräsentanz Berlin 

Donnerstag, 30.01.2020

Schulbesuch Grüner Campus Malchow

Vertragsunterzeichnung SOD - SOI im Schloss Bellevue mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender 

Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Besuch von Timothy Shriver im Rathaus Schöneberg

Empfang des Senats von Berlin


Berichterstattung 

SOD berichtet auf der Website von allen Veranstaltungen.

Auch auf den Social Media Kanälen FacebookInstagram und Youtube gibt es eine tagesaktuelle Berichterstattung. 

Für die Medien werden Pressemitteilungen, Texte und Fotos zur Verfügung gestellt. 

Berlin ist Ausrichter der Special Olympics World Games 2023!

Jubel bei Athleten und Organisatoren bei der Nachricht: Die Special Olympics World Games 2023 finden in Berlin statt! Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ
Jubel bei Athleten und Organisatoren bei der Nachricht: Die Special Olympics World Games 2023 finden in Berlin statt! Foto: SOD/Jörg Brüggemann OSTKREUZ

Berlin, 13.11.2018. Die Special Olympics World Games 2023 wurden heute durch das Präsidium von Special Olympics International (SOI) nach Deutschland/Berlin vergeben. Die Nachricht, die den nationalen Verband Special Olympics Deutschland (SOD) aufgrund der Zeitverschiebung am späten Abend erreichte, sorgte für großen Jubel.

„Glückwunsch an Deutschland und Berlin. Ihre Wahl für die Austragung der World Games 2023 ist ein Beweis für bemerkenswerte, unermüdliche, nachhaltige und fortlaufende Bemühungen um mehr Inklusion für Menschen mit geistiger Behinderung “, sagte Dr. Timothy Shriver, Vorsitzender von Special Olympics International.

» Zur Pressemitteilung
» Daten und Fakten zu den Special Olympics World Games Berlin 2023


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin