14.05.2018 16:00 Uhr

Fackelläufe zu den Special Olympics Kiel 2018

An insgesamt 13 Fackellauf-Stationen in 10 Bundesländern wird die Special Olympics Flamme auf dem Weg zu den Special Olympics Kiel 2018 durch Deutschland getragen. Den Auftakt machten am 22. April 2018 die Fackelläufe in Bremen, Austragungsort der Nationalen Spiele 2010, und Nordrhein-Westfalen.

SOD-Sportbotschafter Frank Busemann (Mitte) und Stefanie Wiegel (rechts), Athletensprecherin von SO Nordrhein-Westfalen, trugen die Fackel durch Hamm. (Foto: SO NRW)

SOD-Sportbotschafter Frank Busemann (Mitte) und Stefanie Wiegel (rechts), Athletensprecherin von SO Nordrhein-Westfalen, trugen die Fackel durch Hamm. (Foto: SO NRW)

Der Bremer Fackellauf fand im Rahmen des Volkslaufs „Pusdorf läuft“ statt und führte rund um die Bezirkssportanlage Hanseatenkampfbahn.

Bei strahlendem Sonnenschein trugen über 100 Läuferinnen und Läufer mit und ohne geistige Behinderung die Special Olympics Flamme durch die Innenstadt von Hamm, Austragungsort der Landesspiele 2019 von Special Olympics Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen des 1. Maxi-Laufes war der Special Olympics Fackellauf eines der Highlights. Unter den Läuferinnen und Läufern, die zum größten Teil von der Lebenshilfe Hamm kamen, waren auch Stefanie Wiegel, Athletensprecherin SO Nordrhein-Westfalen, und Frank Busemann, SOD-Sportbotschafter. Zur Artikel.

Am 24. April, sind in St Ingbert, Saarland, rund 200 junge Menschen aus elf saarländischen Förderschulen, der Montessori-Schule für Integration Friedrichsthal und der Lebenshilfe an den Start eines 2km-langen Fackellaufs gegangen. Der Fackellauf in Saarland ist eine von insgesamt 13 Fackellaufstationen zu den Special Olympics Kiel 2018. 51 Athleten aus Saarland werden in Kiel dabei sein, und der Fackellauf war für sie eine große Vorfreude mit toller Stimmung. Im Zuge des Fackellaufes wurde in St. Ingbert auch die Fotoausstellung „10 Jahre Schwimmfest im Blau in St. Ingbert“ eröffnet. Das Schwimmfest, organisiert von SO-Saarland findet im November 2018 bereits zum 10. Mal statt. In der Saarbrücker Zeitung erschien am 24 ein Artikel zum Fackellauf.

Der Hamburger Fackellauf fand im Rahmen des Zehntel - des größten Kinder- und Jugendlauf Norddeutschlands - am 28. April 2018 statt. Start und Ziel war die Messe Hamburg.

In Baden Würtemberg wurde der Fackellauf im Rahmen des SOPREMA Neckar Runs in Mannheim veranstaltet. Dort waren am 1. Mai 2018 zahlreiche Athletinnen und Athleten dabei. Der Landesverband hat dazu einen Artikel veröffentlicht. Zur Artikel.

Im Landesverband Bayern finden drei Fackelläufe statt. Am 6. Mai 2018 zog die Fackel sowohl beim Maisel’s FunRun in Bayreuth als auch beim CityLauf in Ansbach ihre Runden. Am 9. Mai 2018 fand der Fackellauf beim Nofi-Lauf in Neustadt/Waldnaab statt.

Der Fackellauf in Niedersachsen fand am 6. Mai 2018 in Hannover im Rahmen der Hannoverschen Stadtstaffel statt.

Der Fackellauf in Rheinland-Pfalz hat in Koblenz am 7. Mai stattgefunden. Über 100 Teilnehmer mit und ohne Behinderung fieberten mit einem lautstarken Countdown dem Startschuss des Special Olympics Fackellaufs durch Oberbürgermeister David Langner entgegen. Zur Artikel

Am 12. Mai 2018 erreichte die Special Olympics Flamme Kiel. Die finalen Fackelläufe fand dann am 12. und 14. Mai 2018 in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins satt. Im Rahmen der großen Eröffnungsfeier in der Sparkassen-Arena war am Abend des 14. Mai 2018 das Feuer der Special Olympics Kiel 2018 feierlich entzündet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Highlight am Schloss Bellevue

Das Highlight der diesjährigen Fackellauf-Aktionen zu den Special Olympics Kiel 2018 fand am 27. April 2018 vor dem Schloss Bellevue statt.

Gemeinsam mit Schirmherrin Elke Büdenbender gestalteten ca. 150 Special Olympics Athletinnen und Athleten, SOD-Repräsentanten und Gäste aus Politik und Sport die Fackellauf-Zeremonie. SOD-Athletensprecher und Vizepräsident Mark Solomeyer entzündete die Fackel, die Kieler Athletin Michaela Harder, ein „Gesicht der Spiele“, führte die erste Läufergruppe des Fackellaufs an.

Der Fackellauf im Anschluss an die Zeremonie führte vom Schloss Bellevue über das Brandenburger Tor bis zu den Ministergärten. Vor der Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund wurden die Athletinnen und Athleten von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther und der Ersten Vizepräsidentin von SOD, Brigitte Lehnert, empfangen und offiziell zu den Special Olympics Kiel 2018 verabschiedet.

Über 100 Läuferinnen und Läufer nahmen am Fackellauf in Hamm, Nordrhein-Westfalen, teil. (Foto: SO NRW)

Über 100 Läuferinnen und Läufer nahmen am Fackellauf in Hamm, Nordrhein-Westfalen, teil. (Foto: SO NRW)

Das olympische Feuer beim Ansbacher Citylauf tragen ist für die Sportler eine große Ehre. (Foto: Felix Fischer)

Das olympische Feuer beim Ansbacher Citylauf tragen ist für die Sportler eine große Ehre. (Foto: Felix Fischer)

Das Team der Fackelläufer in Ansbach. (Foto: Felix Fischer)

Das Team der Fackelläufer in Ansbach. (Foto: Felix Fischer)

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin