10.05.2018 13:40 Uhr

Sendetermine und Berichterstattung zu den Nationalen Spielen

Schon vor den Special Olympics Kiel 2018 findet eine umfangreiche Berichterstattung in den Medien statt. Gleich mehrere Vorhaben in TV, Hörfunk und Print werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

(Foto: SOD/Andreas Endermann)

(Foto: SOD/Andreas Endermann)

NDR Schleswig-Holstein, Medienpartner der Special Olympics Kiel 2018, berichtet trimedial schon von den Vorbereitungen, dann täglich von der Veranstaltung und bietet einen Live-Stream der Eröffnungsveranstaltung am 14. Mai.

Das ARD-Morgenmagazin mit Reporter Frank Busemann meldet sich in der Veranstaltungswoche täglich mit drei Live-Schalten zum Thema Special Olympics (6.20, 7.20 und 8.20 Uhr) aus Kiel.

Die Kieler Nachrichten bringen am 9. Mai eine zehnseitige Sonderbeilage zu den Nationalen Spielen heraus und berichten täglich von den Spielen.

Auch die s:hz und R.SH berichten aktuell, weiterhin haben sich u.a. dpa, Deutsche Welle, MDR, Sky, RTL und Sat.1 für die Berichterstattung akkreditiert.

Sendetermine:

13.05.2018, 18.00 - 20.00 Uhr - NDR "Zur Sache": Live an der Revenlouwiese (Olympic Town) mit Brigitte Lehnert, Erste Vizepräsidentin von Special Olympics Deutschland

14.05.2018, 19.30 Uhr - WDR Lokalzeit-Münsterland: Beitrag über Thomas Wendt, Tennis-Athlet aus Nordrhein-Westfalen

14.05.2018, 14.00 Uhr - NDR: Live Talk aus dem Sportforum mit Gästen von Special Olympics Deutschland

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin