10.07.2018 15:03 Uhr

Special Olympics Saarland erhält Anerkennung als Fachverband

In der Vorstandssitzung des LSVS vom 5. Juli wurde Special Olympics Saarland neuer Fachverband. Die Wahl erfolgte ohne Gegenstimmen und Enthaltungen.

Laura Bähr von Special Olympics Saarland bei den Nationalen Spielen 2018 in Kiel (Foto: SOD / Florian Conrads)

Laura Bähr von Special Olympics Saarland bei den Nationalen Spielen 2018 in Kiel (Foto: SOD / Florian Conrads)

Special Olympics Saarland war seit seiner Gründung im November 2007 korporatives Mitglied des LSVS. SO Saarland ist nach Thüringen der zweite Landesverband von Special Olympics Deutschland der als Fachverband in einem LSV anerkannt wurde.

Die Anerkennung als Fachverband ist sehr wichtig in Richtung Weltspiele 2023 von Special Olympics. Special Olympics Deutschland hat sich mit Berlin als Ausrichterstatt für die Weltspiele 2023 beworben. Unterstützung hierfür hat Special Olympics Deutschland vom DOSB. Die endgültige Entscheidung hierüber fällt im November 2018.

SO Saarland

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin