10.05.2019 10:07 Uhr

Fußballtage im Rahmen der Europäischen Fußballwoche 2019

Seit bereits beinahe 20 Jahren veranstaltet Special Olympics jedes Jahr gemeinsam mit dem Europäischen Fußballverband (EUFA) die „Europäische Fußballwoche“.

Dabei wird für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 17 Jahren mit und ohne Handicap ein gemeinsames Trainingsprogramm erarbeitet, indem sich die Kinder sowie Jugendlichen sportlich betätigen können. Im ersten von zwei Events haben am Mittwoch Werder-Legende und Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode und der aktuelle Stürmer sowie Special Olympics-Botschafter Fin Bartels teilgenommen. Die beiden Grün-Weißen bereiteten, gemeinsam mit einem Trainerteam, verschiedene Übungen vor, spielten Fangen oder stellten sich beim Elfmeterschießen ins Tor. Alle Beteiligten hatten sichtlich Freude am munteren Kicken. Beim zweiten Event am 15. Mai werden einige Spieler aus Werders U23 an der Veranstaltung teilnehmen.

Mehr unter: www.butenundbinnen.de

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin