25.06.2019 11:31 Uhr

Presseveranstaltung bei den Schleswiger Werkstätten am 21.06.2019

Am 21.06.2019 wurde von Heiko Ewert im Namen der Sparkasse Schleswig-Flensburg eine Bocciabahn an die Schleswiger Werkstätten gespendet.

Die Bocciabahn kann ab jetzt zu Trainingszwecken genutzt werden, um die Athlet*innen auf die Special Olympics Landesspiele 2021 in Schleswig-Holstein und die Weltspiele 2023 in Berlin vorzubereiten! Die Freude über diese Spende ist groß: „Wir sagen DANKE. Es ist eine tolle und gute Sache für unsere Sportler*innen, so können wir neue Möglichkeiten schaffen. Zudem ist es uns eine Ehre auf der Bahn zu spielen, auf der die Sieger der Nationalen Spiele gekürt wurden“ so Sandra Kunze, Athletin und Frauenbeauftragte der Schleswiger Werkstätten. Vielen Dank an die Sparkassen!


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin