05.07.2019 08:55 Uhr

Pressetermin in Kiel am 03.07.2019

Am 03.07.2019 wurden erneut Materialien der Nationalen Spiele 2018 im Sinne der Nachhaltigkeit an Einrichtungen verteilt.

Dieter Lutz, Samuel Wunsch, Jörg Willms (Fördesparkasse), Ann Christin Böder, Inka Thun, Hendrik Schwinghammer , Horst-Alexander Finke, Eva Haas, Marco Meyer (Fördesparkasse), Andreas Druschky mit Athlet*innen, Hans-Werner Führer, Michael Eggert, Jens Meyer, Jan Paul Schell, Joachim Lehmann

In Vertretung der Fördesparkasse überreichten Jörg Willms und Marco Meyer Sportequipment (z.B. Bocciabahnen, Bälle, Anzeigetafeln) und Material für Turnierveranstaltungen (z.B. Festzeltgarnituren, Megafone) an die Stiftung Drachensee, das Eiderheim und den Erlenhof, das Fecit, den Sportpark Gaarden und den TSV Preetz.

Es hat uns gefreut zu hören, wie Herr Willms und Herr Meyer noch heute von ihren persönlichen Eindrücken bei den Spielen 2018 schwärmten! Im direkten Dialog mit den anwesenden Athlet*innen war man sich einig: Die Spiele haben allen große Freude bereitet und die Popularität des inklusiven Sports gesteigert.

Dank des gespendeten Materials kann nun fleißig weitertrainiert werden: Für das Boccia Turnier am 16.08. in Kiel, das Tischtennisturnier am 07.09. in Preetz und für das Basketball- & Floorballturnier am 21.09. in Norderstedt. Vielen Dank @Fördesparkasse für ihre Unterstützung des inklusiven Sports.

Nun blicken wir erwartungsvoll den nächsten Special Olympics Veranstaltungen entgegen: Die Landesspiele 2021, die Nationalen Spiele 2022 und die Weltspiele 2023!


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin