16.12.2019 14:42 Uhr

Europäische SPECIAL OLYMPICS Basketballwoche – SOBW war dabei!

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche wurde das Stuttgarter Unified TEAM „TREFFPUNKT 89er“ herzlich in die Ludwigsburger Talentschmiede, die „PORSCHE Akademie“ eingeladen. In der Rundsporthalle wuselte es, ganze 40 geförderte Spieler von der U14 bis NBBL (Nachwuchs-Bundesliga unter 19 Jahren) haben gemeinsam mit den „TREFFPUNKT 89er“ geschwitzt. Nach einem Warm up durch die Coaches der Akademie wurde in 4 gemischten Teams „gezockt.“ Eine Aktion die allen Seiten sichtlich Spaß gemacht und Hemmschwellen abgebaut hat.

Im Anschluss wurden noch gemeinsam etliche Party-Pizzen vertilgt, bevor das NBBL Spiel Ludwigsburg gegen Bamberg angeschaut wurde. Ein weiterer Leckerbissen, denn Ludwigsburg siegte souverän und bisher ungeschlagen auf ihrem Weg zur Deutschen Meisterschaft. Die „TREFFPUNKT89er“ und SOBW drücken dabei alle Daumen und wünschen Alles Gute!

Vielen Dank für die Unterstützung, den Behinderten-Sport noch mehr an die Öffentlichkeit zu bringen und zu sensibilisieren. Ein herzliches Dankeschön an die Akademie und besonders an den Organisator Marc Salzer für diesen schönen Abend und die Einladung.

Auch beim internationalen Turnier in München waren die Stuttgarter dabei…und erstmals auch Neckarsulm. Die Athleten waren bisher eher im Fußball unterwegs und probierten sich nun in einer weiteren Ballsportart aus.

Das mehrtägige Turnier mit 4 ausländischen Teams aus Belgien, Finnland, Italien und Luxemburg und 6 nationalen Teams, startete mit einem gemeinsamen Training. Mit den Coaches vom FC Bayern gab es viele Tipps und eine gute Einstimmung auf das Turnier.

Nach einem gelungenen Divisioning, bei denen sich beide Teams aus BAWÜ gut geschlagen haben, ging es am letzten Tag in die Medal Round. Die sehr ambitionierten Neckarsulmer haben in der 2. Kategorie einen tollen 3. Platz erreicht und viel an Erfahrung und etliche Basketball-Kenntnisse erhalten. Die „TREFFPUNKT 89er“ hatten ein ganz starkes Wochenende und unterlagen lediglich Hagen in der höchsten Kategorie. Stolz nahmen sie die Silbermedaille in Empfang.

Doch auch der internationale Austausch und die Weiterentwicklung des Unified-Sports war großer Inhalt des Turniers. Neue Regeln wurden ausprobiert und ausgewertet. Parallel zum Turnier traf sich hierfür eine internationale Expertengruppe mit der deutschen Unified- Arbeitsgruppe, um die Turnierspiele zu beobachten und sich mit den deutschen Trainern auszutauschen.

 

Bilder zur Europäischen Basketballwoche in Ludwigsburg und zum internationalen Turnier in München:


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin