02.12.2019 08:43 Uhr

"Gesund & fit - Gemeinsam stark!" – Erfolgreiches Gesundheitsprojekt mit der Stiftung Scheuern und der IKK Südwest umgesetzt!

Von August bis November standen bei der Stiftung Scheuern die Themen Bessere Ernährung und

Sport & Bewegung im Fokus.

 

Über drei Monate haben sich 10 Beschäftigte der Stiftung Scheuern gemeinsam mit den Projektpartnern zu elf Workshops in der Langauer Mühle getroffen.

Diplom Ernährungsberaterin Petra Malm-Hannappel konnte die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine bessere Ernährung motivieren. Die Ernährungspyramide, das Zucker-Quiz sowie das Mahlzeiten-Memory wurden mit großer Begeisterung angenommen. Das Einkaufstraining im nahegelegenen Supermarkt, mit anschließendem gemeinsamen Kochen und leckerem Essen rundeten die Wissenserweiterung ab.

Mit Special Olympics RLP ging es in der Turnhalle der Langauer Mühle sportlich zu: neben praktischen Tipps für eine bewegte Pause wurde auch in neue Sportarten wie Cross-Boccia oder Floorball hinein geschnuppert.

Beim gemeinsamen Abschlusstreffen tauschten alle Beteiligten ihre persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen aus und zogen ein positives und gelungenes Fazit über das gemeinsame Pilot-Projekt.

Um das Gelernte auch nach dem Ende des Projekts umzusetzen, stattete die IKK Südwest und Special Olympics RLP die motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Turnbeutel, einer Base-Cap und einem Theraband aus.

Ein großer Dank gilt der IKK Südwest, der Praxis für ganzheitliche Ernährungsberatung / Ernährungstherapie Petra Malm-Hannappel aus Hundsangen und der Stiftung Scheuern für die tolle Zusammenarbeit!


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin