11.02.2020 11:19 Uhr

Bildungsangebot zur gesunden Lebensweise

Am 31.1.2020 fand in der Lebenshilfe Berlin gGmbH am Standort Berlin-Mitte (Heinrich-Heine-Straße) ein Bildungsangebot zum Thema „Gesunde Lebensweise“ statt.

SOBB-Mitarbeiterin Catherine Fleck-Vidal erklärt die unterschiedlichen Lebensmittelgruppen Foto: SOBB

Unter der Leitung der Referentin Daniela Schulz bekamen die Teilnehmer zuerst einmal eine Einführung zu Special Olympics. Im Anschluss wurde über die wichtigen Themen Ernährung, Bewegung und Stress mit allen Beteiligten und der SOBB Mitarbeiterin Catherine Fleck-Vidal diskutiert. Die Teilnehmer durften sich auch mit der Ernährungspyramide ausprobieren und lernten, welche Lebensmittel gesund, welche weniger gesund für uns sind.

Unser Tipp:
Die klassische Weizenpasta einfach mal mit Vollkornnudeln eintauschen. Neben vielen weiteren spannenden Themen musste sich natürlich auch bewegt werden, und diverse Dehn- und Kräftigungsübungen wurden ausprobiert. Zum Schluss bekamen alle Beteiligten noch ein paar Geschenke.

Die Veranstaltung wurde unter Beteiligung des Projektes „Selbstbestimmt gesünder Leben in Berlin“ und in Kooperation mit der Lebenshilfe Bildung, durchgeführt. Das Projekt wird von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung finanziert und im Rahmen des Aktionsprogramms Gesundheit durchgeführt.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin