26.05.2020 09:34 Uhr

Spendenlauf für Special Olympics Saarland e.V.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen des Sportangebots in Deutschland findet vom 16.Mai bis 28. Juni 2020 jeweils Samstag und Sonntag der Special Olympics Spendenlauf 2020 statt. Jedem der 14 Landesverbände kommen dabei die Spenden eineszugewiesenen Tages zu Gute. Weitere Informationen zur Spendenaktion.

Spendenlauf für SO Saarland

Jedem der 14 Landesverbände kommen dabei die Spenden eineszugewiesenen Tages zu Gute. Weitere Informationen zur Spendenaktion.

Am Samstag(23.05.2020) fand der Spendenlauf für Special Olympics Saarland e.V. statt. Einige Athleten bzw. Mitglieder des Landesverbandes trafen sich auf dem alten Sportplatz in Sankt Ingbert Rohrbach,um „Gemeinsam. Einzeln.“ zu laufen. Nach der Ausgabe der Startnummern und dem Aufwärmen gab es noch einige Hinweisen zu den aktuell einzuhaltenden Abstandsregeln auf Grund der Corona-Pandemie.

Dann ging es los. Die Teilnehmerwurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe lief 5 Kilometer im Wald, die andere auf der Sportplatz-Aschebahn. Die 15 Läufer trotzten dem Regen und liefeninsgesamt 75 Kilometerfür Special Olympics Saarland e.V.. Zum Abschluss der Aktion gab es Fleischkäse-Brötchen zur Stärkung.

Am Nachmittag fanden dann über unsere Landesgrenzen noch folgende Aktionen statt:

SOD Präsidentin ist mit Ihrem Ehemann und den Enkelkindern Fin (13),Smilla (11) und Fjonn (4) die Kirkeler Tafeltour gelaufen. Gemeinsam legten  Sie für SO Saarland 50 Km zurück.

Familienmitglied von SO Saarland und Mutter des ehemaligen Athletensprecher legte gemeinsam mit Ihrer Freundin 15  Km im Rohrbacher Wald zurück

Ein weiterer fleissiger Läufer für SO Saarland war der Sportdirektor von SO Luxemburg. Er hat auf seiner Heimstrecke in Luxemburg  10 km für SO SL zurückgelegt

Bericht von Julian Mauersberger und Jürgen Sträßer


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin