17.07.2020 16:58 Uhr

Lions Bayern-Süd bleiben eine starke Stütze der Arbeit von SOBY

Kaum eine Partnerschaft von Special Olympics Bayern lässt sich so trefflich unter dem Special Olympics Motto „Gemeinsam stark“ beschreiben, wie die mit dem Lions Distrikt 111 – Bayern-Süd.

Herbert Kütter, Werner Netzel, Athletensprecher Florian Eichhammer und Erwin Horak bei der Scheckübergabe vor dem Haus des Sports in München (Bild: SOBY/Kolley)

Seit vielen Jahren sind die Lions Bayern-Süd bei Special Olympics Bayern aktiv. Mit der jährlichen, finanziellen Unterstützung kann sowohl die Anschaffung von Medaillen teilweise finanziert, als auch der Fortbildungsbereich und das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® - Gesunde Athleten bei SOBY seit Jahren nachhaltig ausgebaut werden. Doch von einer finanziellen zu einer Herzensangelegenheit wird die Partnerschaft für die Lions Bayern-Süd vor allem durch die häufigen Begegnungen mit den Athletinnen und Athleten von Special Olympics Bayern. Durch zahlreiche Volunteer-Einsätze bei Landes- und Winterspielen, eintägigen Sportveranstaltungen oder mobilen Einsätzen der Gesunden Athleten haben Lions-Freunde des Distrikt 111 – Bayern-Süd die Offenheit, Herzlichkeit scheinbar grenzenlose Freude der SOBY-Athletinnen und –Athleten kennen und lieben gelernt.

Am 13. Juli 2020 durften Erwin Horak, Präsident von SOBY und SOBY-Athletensprecher Florian Eichhammer Vertreter der Lions Bayern-Süd im Münchner Haus des Sports empfangen. ID Daniel Isenrich (International Director 2019/2020 Lions Clubs International) sowie die Kabinettsmitglieder des Distrikts 111-BS (Bayern-Süd) DG Gerald Kreuwel (Distrikt-Governor 2020/2021), IPDG Werner Netzel (Immediate Past Distrikt-Governor 2020/2021) und PDG Herbert Kütter (Kabinettsbeauftragter Special Olympics) konnten voller Freude einen Scheck in Höhe von EUR 10.500,- für die Fortführung der oben beschriebenen Projekte überreichen.

IPDG Werner Netzel: „Wir sind begeistert, wie konsequent Special Olympics Bayern die Inklusion lebt und freuen uns, sie neben unserem finanziellen Engagement auch hierbei tatkräftig unterstützen zu dürfen.“

Erwin Horak, Präsident von Special Olympics Bayern: „Special Olympics Bayern dankt den Lions Bayern-Süd herzlich für die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Lions sind ein verlässlicher und treuer Partner unserer Arbeit. Insbesondere unser Gesundheitsprogramm konnten wir in den vergangenen Jahren durch die Unterstützung stetig ausbauen. Auf die anstehenden, gemeinsamen Aktivitäten freuen wir uns schon sehr.“

Daniel Isenrich und Gerald Kreuwel wohnten der Scheckübergabe ebenfalls bei (Bild: SOBY/Kolley)


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin