05.11.2020 11:25 Uhr

Kooption von Frau Dana Sachs in den Vorstand bei SOBB

Die Aufgabenvielfalt in unserem Verein macht eine Lastenverteilung auf breitere Schultern unumgänglich. Eine Erweiterung des ehrenamtlichen Vorstandes sehen wir als gegeben.

Hierfür konnten wir Frau Dana Sachs (Geschäftsführerin der Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH) im Gespräch gewinnen. Ihr Aufgabenfeld soll vor allem im Bereich Werkstätten für Menschen mit Behinderung und dem Netzwerk zur Landesarbeitsgemeinschaft der WfbM liegen.

Der Vorstand von SOBB hat einstimmig Frau Dana Sachs in den Vorstand kooptiert; der Vorschlag zur ordentlichen Wahl erfolgt bei der nächsten Mitgliederversammlung.

Wir wünschen Frau Sachs eine erfolgreiche ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Verein; sie wird uns eine große Unterstützung sein!

 

Kurzportrait Dana Sachs

  • 45 Jahre, verheiratet, 2 tolle Kinder
  • Nach der Ausbildung zur Steuerfachangestellten, Studium zur Dipl. Betriebswirtin (BA) erfolgreich abgeschlossen
  •  Im Anschluss in diversen Steuerberatungs- und Prüfungskanzleien gearbeitet sowie als kfm. Leiterin bei den Stadtwerken
  • Seit Juni 2018 als kfm. Leiterin + Prokuristin bei der nbw + nobis gGmbH, ab 10/2019 Geschäftsführerin für beide Firmen
  • Warum Vorstand bei SOBB?
    selbst sportbegeistert, als Mitglied der LAG Bindeglied zwischen SOD und den Berlinern Werkstätten, Begeisterung bei den Beschäftigten der nbw und anderen Werkstätten wecken und fördern

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin