05.01.2021 10:18 Uhr

Ein treuer Wegbegleiter: Zum Tod von Prof. Walther Tröger

SOD betrauert den Tod von Professor Walther Tröger, der über sechs Jahrzehnte den deutschen Sport in zahlreichen ehren- und hauptamtlichen Tätigkeiten geprägt hat und ein treuer Wegbegleiter der Special Olympics Bewegung war.

IOC-Ehrenmitglied Prof. Walther Tröger schenkte SOD zur Mitgliederversammlung 2015 die Urkunde der Vertragsunterzeichnung zwischen IOC und SOI aus dem Jahr 1988, die SOD-Präsidentin Christiane Krajewski entgegennahm. (Foto: SOD/Stefan Holtzem)

IOC-Ehrenmitglied Prof. Walther Tröger schenkte Special Olympics Deutschland zur Mitgliederversammlung 2015 die Urkunde der Vertragsunterzeichnung zwischen IOC und SOI aus dem Jahr 1988, die SOD-Präsidentin Christiane Krajewski entgegennahm. (Foto: SOD/Stefan Holtzem)

Prof. Tröger war einer der wichtigsten Gestalter der Olympischen Bewegung und wurde nach seinem altersbedingten Ausscheiden als IOC-Mitglied im Jahr 2009 vom Internationalen Olympischen Komitee zum Ehrenmitglied ernannt.

Prof. Tröger hat Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts die Gründung von Special Olympics Deutschland unterstützt und von da an kontinuierlich begleitet. "Seit ich über meine Zusammenarbeit mit SOI als olympischer Begleiter und Mitglied des Verwaltungsrats zum Zeitpunkt der Gründung auch mit Peter Kapustin und Special Olympics Deutschland zusammen kam, bin ich der deutschen Organisation eng verbunden. Mit Interesse und Sympathie habe ich den - mitunter atemberaubenden - Erfolg in der Entwicklung, in der öffentlichen Wahrnehmung und im Anspruch auf Anerkennung und Förderung verfolgt. Ich gratuliere SOD zum Jubiläum mit den besten Wünschen für die weitere Entwicklung", schrieb er SOD im Jahr 2016 zum 25-jährigen Bestehen. 

Er war bei zahlreichen Veranstaltungen vor Ort und hat auch die deutsche Delegation bei Weltspielen von Special Olympics besucht. 2012 bei den Nationalen Sommerspielen in München war er beim Festakt mit Bundespräsident Joachim Gauck und Ministerpräsident Seehofer vor Ort. Bei der SOD-Mitgliederversammlung 2013 in Frankfurt sagte er in seinem Grußwort: "Seit 25 Jahren bin ich bei Special Olympics 'inkludiert', begleite die Entwicklung, gehöre dazu - und das soll so bleiben!"

Zur Mitgliederversammlung 2015 hielt er ein Grußwort und schenkte Special Olympics Deutschland die Urkunde der Vertragsunterzeichnung zwischen IOC und SOI aus dem Jahr 1988. SOD-Präsidentin Christiane Krajewski, die damals die Urkunde entgegennahm: "Ich habe Prof. Tröger als engagierten Wegbegleiter unseres Verbandes und der gesamten Special Olympics Bewegung kennengelernt. Er hat mir seit Beginn meiner Amtszeit manchen guten Rat gegeben und wir haben uns bei vielen Begegnungen austauschen können. Wir werden uns stets mit Dankbarkeit an Prof. Tröger als 'Seele des Sports' erinnern." 

» Nachruf des DOSB


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin