04.05.2021 18:05 Uhr

Inklusive Lauftandems zum Freiwilligentag Halle am 24. April

Im Rahmen des Freiwilligentages am 24.04.2021 fanden sich Lauftandems zum Inklusiven Lauftreff zusammen. Je eine Person mit und ohne geistige Beeinträchtigung liefen gemeinsam die Strecken im Heide-Südpark.

Special Olympics Sachsen-Anhalt rief zum Mitmachen auf und suchte Freiwillige aus Halle, die die Athletinnen und Athleten nicht nur auf der Laufstrecke begleiten, sondern auf Wunsch auch eine Wegeassistenz anboten. Etliche Freiwillige, die diese inklusive Idee unterstützen wollten, haben sich gemeldet, so dass sich insgesamt 9 Lauftandems zusammenfanden. Bei schönem, frühlingshaftem Wetter liefen die Lauftandems Strecken von 1,5 km bzw. 3,0 km - einige Tandems liefen die Strecken sogar mehrmals. Für die Teilnehmenden gab es im Anschluss auch noch die Möglichkeit ihre Fitness an kleinen Sportstationen zu testen (Fußball, Basketball, Klettball und ein Bewegungsparcours wurden aufgebaut).

Unsere Athletensprecherin Lea hat mit ihrer Tandempartnerin Elisa ebenfalls teilgenommen. Sie erzählt uns ihre Eindrücke vom Inklusiven Lauftreff:

"Am Samstag, 24.04.2021 war der Lauftreff von Special Olympics Sachsen-Anhalt, im Heide-Südpark. Meine Laufpartnerin war Elisa Denecke. Elisa hat mich früh von zu Hause abgeholt. Als erstes haben wir uns zusammen gedehnt, dann sind wir losgelaufen. Insgesamt sind wir 3 Kilometer gelaufen. Zum Ziel sind Elisa und ich um die Wette gerannt. Vor dem Ende habe ich noch Fußball gespielt, danach Klettball und Basketball. Nach dem Sport haben wir uns bei allen von weitem verabschiedet und ich bin zusammen mit Elisa zu ihrem Auto gelaufen. Der Tag war sehr schön und es hat auch Spaß gemacht!"


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin