18.11.2021 09:40 Uhr

Gesundheitslots:innen in der MHH-Diätschule: „So kochen wir gesund und lecker!“

Unser zweites Ernährungsseminar fand am 21. Oktober in der Schule für Diätassistent:innen der Medizinischen Hochschule Hannover statt. Bereits im Juni 2021 war ein Besuch in der Diätschule geplant gewesen. Allerdings musste dieser coronabedingt online stattfinden.

Foto: Karin Kaiser/MHH. Gesundheitslotsen im Ernährungsseminar

Umso größer war nun die Freude, dass dieser Seminartermin am 21.10.2021 vor Ort erfolgte. Wir konnten also die große, professionelle Küche der MHH zum gemeinsamen Kochen nutzen und viele leckere Gerichte gleichzeitig zubereiten. Im Online-Seminar hatten wir noch die Grundbausteine einer gesunden Ernährung und die versteckten Mengen an Zucker in vielen Lebensmitteln besprochen. Dieses Mal erhielten wir von den Auszubildenden der Diätschule neue Tipps, zum Beispiel welche Fertigprodukte problematisch sind und warum. Wir haben aber auch gelernt, welche Fertigprodukte weniger bedenklich sind oder sogar gesund sein können (zum Beispiel tiefgekühltes Gemüse). Dafür haben wir uns ausgiebig mit den unterschiedlichen Inhaltsstoffen von Lebensmitteln auseinandergesetzt und die Listen der Inhaltsstoffe auf verschiedenen Lebensmittelpackungen miteinander verglichen.

Anschließend haben wir verschiedene Kräuter und Gewürze durch Riechen und Schmecken erkundet, denn mit Kräutern und Gewürzen kann man ein Gericht auf natürliche Weise aufpeppen, und gleichzeitig auf künstliche Geschmacksverstärker oder zu viel Salz verzichten. Außerdem haben wir Tipps zum Einkaufen bekommen, um beispielweise zu vermeiden, dass wir mehr kaufen als wir brauchen. Für gesunde Pausensnacks war ebenfalls gesorgt, die Auszubildenden der Diätschule verpflegten uns mit Möhren- und Kohlrabistiften sowie mit Müsliriegeln. Das half uns, aufmerksam und fit zu bleiben und die vielen Tipps zur gesunden Ernährung aufzunehmen.

Nach dem Theorieteil sind wir in die große Küche der Diätschule gegangen und wurden in Schürze und Haube gekleidet. Wir teilten uns in Gruppen auf und kochten verschiedene Gerichte. Eine Gruppe hat beispielsweise Brot gebacken und eine Radieschen-Kresse-Creme vorbereitet, eine andere Gruppe hat Chili con Carne gekocht, noch eine andere Gruppe hat Smoothies und Wraps zubereitet. Während des Kochens wurden wir super unterstützt von den Auszubildenden, die uns tatkräftig und hilfsbereit zur Seite standen. Als wir fertig waren mit dem Kochen, meldete sich passend der Hunger, sodass wir die Speisen direkt in den Essensraum bringen konnten und gemeinsam die Leckereien zu uns genommen haben. Nach dem gemeinsamen Aufräumen und einem letzten Austausch sind wir begeistert und stolz – mit selbst gemachtem Müsli und einer Rezeptmappe im Gepäck – nachhause gefahren. Wir haben viel gelernt und freuen uns darauf, die Gerichte zuhause nach zu kochen.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin