26.04.2022 09:11 Uhr

Viel Spaß bei den EULEN Ludwigshafen

Ein Heimspiel bei den EULEN Ludwigshafen, einem Team der zweiten Handball-Bundesliga, zu erleben, ist einfach was Besonderes.

Das fanden auch die zehn Gäste, die auf Einladung des EULEN-Sponsors Marco Bussi beim Spiel am 22. April gegen Bietigheim mitfiebern konnten.

Die Stimmung in der Friedrich-Ebert-Halle reißt jeden mit. „Besonders das Einlaufen der EULEN-Spieler sorgt für Gänsehaut“ – sagten die Gäste einstimmig. Mit dabei war eine Gruppe der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt und einige Läufer*innen der inklusiven Laufgruppe des RC Vorwärts Speyer.

„Unsere Sitzplätze waren inmitten der lautstarken und mit Trommel ausgestatteten Fangemeinde des Gegners. Deshalb mussten wir ziemlich laut brüllen, um unsere EULEN anzufeuern. Was natürlich kein Problem war“, erzählt Angelika Krauß lachend. Sie hat dieses Event für Special Olympics Rheinland-Pfalz organisiert und koordiniert. Neben den Eintrittskarten sorgte Marco Bussi auch noch für die Stärkung in der Halbzeitpause. So ging keinem vorzeitig die Puste aus. Das Ergebnis – leider eine Niederlage für die EULEN – war am Ende zweitrangig.

Wir sagen danke für einen sehr schönen Abend!



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin