17.06.2022 11:55 Uhr

Medaillenregen für Niedersachsens Golfer Christophe Schuler und Kai Sehmer

Nach langer Corona bedingter Pause fanden in Kiel die Special Olympics Landesspiele von Schleswig Holstein vom 26.05.-28.05.2022 statt. Einen Tag vorher starteten bereits die Golf-Wettbewerbe (Einspielrunde als warm up beim Golf-& Land Club Gut Uhlenhorst. Unter dem Motto: „ ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben!“ (Special Olympics Eid) waren 22 Athlet*innen aus der ganzen Bundesrepublik am Start, unter ihnen auch Niedersachsens Golfer Christophe Schuler und Kai Sehmer vom Golfclub Lilienthal, dem ersten integrativen Golfclub Deutschlands.

Der Golfclub Uhlenhorst ist ein Traum für begeisterte Golfer. Er befindet sich etwa 12 km nördlich von Kiel und bietet auf einem 145 ha umfassenden Gelände eine großzügig angelegte, abwechslungsreiche Golfanlage. Insgesamt 27 Löcher und ein öffentlicher 9 Loch-Kurzplatz stehen zur Verfügung. Die breiten Fairways und großen Grüns sind charakteristisch für den Golfarchitekten Donald Harradine: "That's golfing country" begeisterte er sich  beim  Anblick der durch die Eiszeit geprägten sanft- welligen, typisch Schleswig-Holsteinischen Hügellandschaft. Angelegt als Meisterschaftskurs mit Par 72  ist er aber auch für Naturliebhaber ein besonderes Highlight: großzügig und gleichzeitig mit viel Liebe zum Detail bedacht, findet man eingestreute Wiesen zwischen den Bahnen, auf denen es sich Rinder gemütlich machen, Pferde grasen und Kanadagänse(FOTO) die zahlreichen Teiche bevölkern, ganz zu schweigen von dem überwältigendem Blick  hin zur Ostsee.

4 Tage Spaß und furchtbares Wetter: Orkan, Sturm, Regenschauer, „es briest auf“ sagt der Kieler, aber es „brieste“ so stark auf, dass manchmal der Ball vom Tee weggeweht wurde…

Christophe und Kai ließen sich davon nicht beirren. Am 2. Tag  absolvierten sie mit Bravour die einzelnen Stationen von Level 1/Individual Skills Competition: short putt, long putt, chip shot, pitch shot, Schlag mit dem Eisen und Schlag mit dem Holz.

Am 3. und 4. Tag ging es dann auf den Platz, wo jeweils eine 9- Loch Runde (Level 4/Individual Stroke Play Competition) gespielt wurde. Auch an diesen beiden Tagen musste die Runde wegen Regen, Donner und Blitz mehrfach unterbrochen werden. Nach der Pause lief Christophe zur Höchstform auf und beendete die Runde mit einem Par  und einem  Birdie! 3x Gold und 3x Silber war dann am Ende der Tage die wohlverdiente Belohnung!

Das nächste Ziel ist Berlin, wo vom 19.-24. Juni 2022 sie SONG – Special Olympics National Games stattfinden.

Wir gratulieren Christophe und Kai ganz herzlich zu Ihren Erfolgen! Und wünschen alles Gute für die Nationalen Spiele!

 

 



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin