03.08.2022 16:55 Uhr

Erste Teilhabe-Beratenden-Schulung bei Special Olympics Baden-Württemberg

Am 26. und 27. Juli fand die erste Teilhabe-Beratenden-Schulung bei SOBW in Karlsruhe statt. Die zweitägige Fortbildung für Menschen mit geistiger Behinderung ist ein wichtiger Bestandteil des LIVE-Projekts, das deutschlandweit in 30 Kommunen umgesetzt wird. In Baden-Württemberg sind Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe und der Rems-Murr-Kreis bei dem Projekt dabei. In jeder der Kommunen wird im Laufe der Projektzeit eine Schulung durchgeführt.

Die Teilhabe-Beratenden-Schulung soll Menschen mit geistiger Behinderung dazu befähigen, in ihrer eigenen Stadt beim Thema Inklusion im Sport mitzuwirken. Zu diesem Anlass haben sich in Karlsruhe sechs Teilnehmende in den Räumen des SSC Karlsruhe zusammengefunden: Vier Personen der Handballmannschaft Durlacher Turnados und zwei von der Basketballmannschaft SG Eichenkreuz.

In der Schulung ging es unter anderem um die Rechte von Menschen mit Behinderung laut UN-Behindertenrechtskonvention und um bereits existierende Sportangebote für Menschen mit Behinderung in Karlsruhe. Gemeinsam wurden Argumente gesammelt, wie man Menschen und Vereine für inklusiven Sport motivieren kann. Da die Teilhabe-Beratenden auch bei Netzwerktreffen dabei sein sollen, wurde geübt, wie eine kleine Rede gehalten werden kann oder auch wie man sich in Interview-Situationen verhält.

„Mir haben die Tage mit euch sehr gut gefallen und es hat Spaß gemacht und es war Abwechslung drin. Ich freu mich jetzt in Zukunft ein Teil von dem Projekt zu sein und der Welt da draußen zu zeigen, dass Menschen mit Behinderung Sport machen können. Alles, was mit Inklusion zu tun hat, ist wichtig und ich will mich dafür einsetzen zu 100%“, berichtet Dennis Thelen, einer der Teilnehmenden.   

Der erste Einsatz der Teilhabe-Beratenden wird im September beim Baden-Marathon sein. Da werden sie unter anderem bei der Medaillenübergabe mithelfen. Langfristig sollen die Teilhabe-Beratenden als Experten in eigener Sache die Stadt Karlsruhe bei dem Thema Inklusion im Sport unterstützen.

Mehr zum Modellprojekt LIVE – Lokal Inklusiv Verein(tes) Engagement



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin