20.06.2021: Interview mit Pusha CL - Leichte Sprache

6 Fragen an Pusha CL:

Seine Rap-Musik begeisterte die Zuhörerinnen

und Zuhörer auf dem Special Olympics Festival: Pusha CL.

Mit richtigem Namen heißt Pusha CL: Calvin Schunn.

Calvin ist 17 Jahre.

Und er ist fast 400 Kilometer gefahren,

um beim Special Olympics Festival auftreten zu können.

Wir haben ihn getroffen.

Und wir haben ihm einige Fragen gestellt.

 

Frage:

Calvin, du trittst unter dem Namen Pusha CL auf.

Was bedeutet der Name?

 

Antwort von Calvin Schunn:

Das Wort push ist Englisch.

Es bedeutet zum Beispiel: anschieben.

Etwas Neues anzuschieben.

Das ist mir wichtig.

Die Buchstaben C und L kommen aus

meinem Vornamen Calvin.

 

Frage:

Wie bist du zur Musik gekommen?

Antwort von Calvin Schunn:

Die Musik ist mein großer Traum.

Ich habe in meinem Leben einige

nicht so schöne Dinge erlebt.

Mit meiner Musik will ich die Menschen unterstützen

und ihnen Mut machen.

 

Frage:

Ein Rap-Song von dir heißt: Bleib besser allein.

Wie kommen dir die Ideen für deine Rap-Songs?

 

Antwort von Calvin Schunn:

Die Ideen kommen mir meist abends.

Ich schreibe, was ich selber erlebt habe.

Deshalb ist die Musik sehr wichtig für mich.

Jeder Rap-Song ist ein Kapitel.

Wie in einem Buch.

Jedes Kapitel ist eine andere Geschichte

aus meinem Leben.

Die Songs sind miteinander verbunden.

Es gibt immer bestimmte Wörter oder Sätze,

die in mehreren Songs vorkommen.

Zum Beispiel: Wir können alles schaffen.

Das ist meine Botschaft.

 

Frage:

Bist du schon öfter in Berlin gewesen?

 

Antwort von Calvin Schunn:

Nein, das ist das erste Mal.

Ich komme aus Kirchlengern.

Kirchlengern ist etwa 400 Kilometer von Berlin entfernt.

Ich wollte gerne beim Special Olympics Festival auftreten.

Deshalb bin ich hier.

 

Frage:

Wie hast du von Special Olympics erfahren?

 

Antwort von Calvin Schunn:

Ich mache selber Sport, vor allem Kraft-Sport.

Deswegen bin ich am Thema Sport sehr interessiert.

Freunde haben mir dann von Special Olympics erzählt.

Das was ich gesehen habe,

hat mich sehr beeindruckt.

Es gibt für jeden etwas.

 

Frage:

Wo finden wir mehr Musik von dir?

 

Antwort von Calvin Schunn:

Ich habe einen Kanal auf YouTube.

Das ist der Link:

www.youtube.com/channel/UCmXYK64dGXXtLCg1tA29njg

 

Die Fragen haben Gabi Gerwins und

Sarah Jane Borchert gestellt.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin