Athleten-Blog Daniela Huhn


Seit Oktober 2009 arbeitet die 44-jährige Daniela Huhn in der SOD-Geschäftsstelle als Mitarbeiterin im Office-Management und unterstützt das Team Kommunikation und Marketing. Regelmäßig berichtet sie in ihrem Blog über ihre Arbeit und ihren Sport bei SOD:


17.02.2021 10:48 Uhr

17.02.2021: Bald darf ich wieder zu SOD

Liebe Leserinnen und Leser!

 

Ich freue mich schon. Bald darf ich wieder zu SOD ins Büro. Ab dem 11. März darf ich alle zwei Wochen wieder bei SOD arbeiten.

 

Momentan dürfen nicht viele von SOD im Büro arbeiten. Eigentlich arbeiten alle fast jeden Tag Zuhause.

 

Mir fehlen meine Kollegen von SOD sehr. Deswegen freue ich mich auf den 11. März. Dann sehe ich wenigstens wieder ein paar Kollegen.

 

Zum Glück darf ich aber jetzt auch noch in meiner Werkstatt arbeiten. Wir tragen alle Masken und sind ganz vorsichtig.

 

Ich bin froh, dass ich so wenigstens ein bisschen raus komme. Zuhause ist mir sonst immer so langweilig.

 

Natürlich halte ich mich Zuhause auch fit. Ich mache jeden Tag Übungen. Trotzdem fehlt mir das Training im Fußball und Badminton. Das macht mehr Spaß als Zuhause alleine zu trainieren.

 

Bleibt alle schön gesund! Bis bald!

 

Eure Daniela Huhn

 

 

P.S.: Das ist heute ein altes Foto von mir. Ich freue mich, wenn ich wieder im Konferenzraum von SOD sein darf.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin