16.10.2018 16:55 Uhr

SODA-Veranstaltungen mit großem Zuspruch

Gleich drei überregionale Fortbildungen der Special Olympics Deutschland Akademie standen am Wochenende vom 12.-14. Oktober 2018 auf dem Programm. Alle drei - Fortbildung Schwimmen in Osterburg, Workshop Fußball in Berlin sowie SOBY-Referentenschulung in München - fanden regen Zuspruch.

Die Teilnehmer des Workshops der AG Fußball und Regionale Koordinatoren Fußball mit SOD-Präsidentin Christiane Krajewski. (Foto: SOD)

Die Teilnehmer des Workshops der AG Fußball und Regionale Koordinatoren Fußball mit SOD-Präsidentin Christiane Krajewski. (Foto: SOD)

Workshop Qualitätsoffensive Fußball in Berlin 

Am 13. und 14. Oktober 2018 kamen die AG Fußball, regionale Koordinatoren Fußball und Interessierte, die die Aufgabe des regionalen Koordinators übernehmen wollen, zu einem Workshop in die Bundesgeschäftsstelle zusammen. Der Nationale Koordinator Fußball, Frank Schweizerhof, führte durch den Workshop.

Christiane Krajewski, Präsidentin Special Olympics Deutschland, war zu Gast. Sie war sehr interessiert an den Entwicklungen und Zielen, die die AG Fußball und die regionalen Koordinatoren besprachen und sich auf die Fahne schrieben. Sie stand den Teilnehmenden Rede und Antwort auf ihre Fragen zur Verbandsentwicklung und Rhythmusänderung.

Zu Anfang stand eine Bestandsaufnahme auf der Agenda. Es wurde besprochen, wer die Ansprechpartner in den Landesverbänden zum Thema Fußball sind und wie viele Fußballwettbewerbe jährlich stattfinden. Der Rückblick auf die Nationalen Spiele in Kiel im Hinblick auf die Organisation der Fußballwettbewerbe und das Regelwerk sowie der Ausblick auf die Nationalen Spiele 2022 wurden thematisiert.

Ein wichtiger Schwerpunkt lag auf den Auswirkungen des Rhythmuswechsels der Nationalen Spiele. Ab 2018 werden die Nationalen Sommer- und Winterspiele nur alle vier Jahre stattfinden. Das bedeutet, dass in den Regionen in den Jahren dazwischen die regionalen Wettbewerbe an Wichtigkeit gewinnen. Die regionalen Koordinatoren wurden beim Workshop dahingehend sensibilisiert, was Grundvoraussetzungen für Anerkennungswettbewerbe sind und erhielten Empfehlungen für Landesspiele.

Ziel dieses Erfahrungsaustausches war es, die aktuellen Entwicklungen der Sportart zu reflektieren und die internen Netzwerke zu stärken. „Dies ist uns auch gelungen. Es war ein reger Austausch und das Team Fußball ist näher zusammen gerückt“, so Frank Schweizerhof. „Wir wollen seitens der AG Fußball die regionalen Wettbewerbe und die Entwicklung der Wettbewerbe in den Landesverbänden bestmöglich unterstützen.“


SOBY Referentenschulung in München

Die Fortbildungsangebote der SOD Akademie (SODA) für Menschen mit geistiger Behinderung finden einen großen Zuspruch. Die Inhalte wurden in den letzten zwei Jahren erheblich weiterentwickelt. Um das Fortbildungsangebot flächendeckend und in den nächsten Jahren auch weiterhin anbieten zu können, wurden am 13./14.10.2018 in München durch Special Olympics Bayern 12 zukünftige Referent/-innen geschult. » Weiterlesen

Fortbildung Schwimmsport für Menschen mit geistiger Behinderung in Osterburg

Vom 12. bis 14 Oktober fand in der LandesSportSchule Osterburg (Sachsen-Anhalt) die Fortbildung Schwimmsport für Menschen mit geistiger Behinderung statt.

Das Seminar bot Trainern von Menschen mit geistiger Behinderung und Athleten mit geistiger Behinderung die Möglichkeit, die drei verschiedenen Schwimmlagen (Brust, Kraul, Rückenkraul) besser kennen zu lernen und Trainingsmethoden zu entwickeln oder diese zu verbessern.

Eine Schulung im Wechsel zwischen Theorie- und Praxiselementen durch die erfahrenen Referenten Ruth Niehaus, Sabine Jördens, Sabine Wilke und Peter Wilke und der Einsatz einer Unterwasserkamera vermittelten ein Bild zum aktuellen Stand des Könnens und dem Potential des Einzelnen zur Verbesserung. Die Teilnehmenden waren sich einig, dass es wieder eine tolle und erfolgreiche Fortbildung war.

Weitere Informationen zur Sportart Schwimmen: 

» http://specialolympics.de/sport-angebote/sport/sportarten/schwimmen/

» Regelwerk Schwimmen in Leichter Sprache

Der Spaß kam nicht zu kurz bei der Fortbildung Schwimmsport für Menschen mit geistiger Behinderung vom 12. bis 14 Oktober 2018 in der LandesSportSchule Osterburg (Sachsen-Anhalt).

Der Spaß kam nicht zu kurz bei der Fortbildung Schwimmsport für Menschen mit geistiger Behinderung vom 12. bis 14 Oktober 2018 in der LandesSportSchule Osterburg (Sachsen-Anhalt).



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin