26.01.2019 18:32 Uhr

Martin Schmitt - aktiver Sportpate der SOBW-Landeswinterspiele

Nach dem zweiten Wettbewerbstag wurden die Landes-Winterspiele in Todtnauberg am 26. Januar 2019 offiziell beendet. Auch Sportpate Martin Schmitt beteiligte sich aktiv am sportlichen Geschehen.

Neben den sportlichen Wettbewerben stand der Samstag im Zeichen von Siegerehrungen und der Abschlussfeier. Zusätzlich zum sportlichen Ehrgeiz fand auf dem Notschrei eine Spaß-Langlauf-Staffel statt, bei der auch Sportpate Martin Schmitt an den Start gegangen ist.

» Weiterlesen

Bei den Winterspielen von Special Olympics Baden-Württemberg in Todtnauberg vom 24. - 26. Januar 2019 gaben rund 160 Teilnehmende ihr sportlich Bestes, begleitet von 80 Trainern und Betreuern, 100 freiwilligen Helfern, 40 Schiedsrichtern und Offiziellen sowie zahlreichen Fans und Unterstützern. Der SWR schaltete live in die Eröffnungsveranstaltung.

Sportpate Martin Schmitt möchte helfen, dem "Ereignis und den Sportlern in der Öffentlichkeit mehr Gehör zu verschaffen". Mit seinem Einsatz bei den Winterspielen zollte der ehemalige Weltklasse-Skispringer den Special Olympics Athleten enormen Respekt, wie SO Baden-Württemberg in seiner Pressemitteilung schreibt.

Berichte des SWR:

Start der Landes-Winterspiele in Baden-Württemberg

ab Minute 22:00 eine Live Schalte zur Eröffnungsfeier mit Interview Tatjana Raible

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin