14.02.2019 09:50 Uhr

Offenes Bowlingtraining mit inklusivem Turnier

Auf Einladung von SOBB und der SG Rehabilitation Berlin-Lichtenberg kam das SOD Bowlingteam für die Weltspiele in Abu Dhabi am 09.02.19 nach Berlin zu einem besonderen Vorbereitungstraining unter Wettbewerbsbedingungen zusammen.

Die Teilnehmer am offenen Bowlingtraining und -turnier in Berlin in Vorbereitung auf die Weltspiele 2019 in Abu Dhabi. Foto: Uwe Ranneberg

Die Teilnehmer am offenen Bowlingtraining und -turnier in Berlin in Vorbereitung auf die Weltspiele 2019 in Abu Dhabi. Foto: Uwe Ranneberg

Die Berliner Abu Dhabi Teilnehmerin Michaela Geißler (SG Reha) konnte ihre Freunde des SOD Bowlingteam im Bowlingcenter Schillerpark begrüßen, wo regelmäßig nationale und internationale Bowlingmeisterschaften stattfinden und 2023 auch die Bowlingwettkämpfe während der Special Olympics World Summer Games in Deutschland und Berlin.

Begleitet wurde Michaela von den ehemaligen Berliner Medaillengewinnern bei World Games Dirk Quade und Sven Gransee (Dublin 2003) sowie Grit Harms (2015 L.A.).

Unterstützung bei ihrem Vorbereitungstraining bekam das Abu Dhabi Team von fünf Nationalkadern und Bundesligaspielern der Deutschen Bowling Union. Darunter auch die deutsche Bowlinglegende Achim Grabowski, 3-facher Vizeweltmeister und Sandra Matz, Deutsche Meisterin und EM- Bronzemedaillengewinnerin.

Neben gemeinsamen Trainingseinheiten wurde auch ein kleines inklusives Mannschaftsturnier (4 Spieler pro Team) mit 5 Teams organisiert und Vertreter aus Politik und Sport dazu eingeladen. Mitglieder des Berlinre Abgeordnetenhauses und des Präsidiums des LSB Berlin e.V. folgten dieser und konnten selber erleben, wie gut inklusiver Sport beim Bowlen funktioniert.

Eine insgesamt sehr runde Aktion, die auch vom rbb Fernsehen begleitet wurde – siehe nachfolgender Link. Wir haben unsere Aktion auch dazu genutzt, um unsere beiden nominierten Berliner Ersatzkandidaten für Abu Dhabi Karina Küster und David Pischel (beide SG Reha) mit viel Applaus aus dem SOD Bowlingnationalteam zu verabschieden. Sie werden am 08.03.19 Michaela Geißler und alle anderen Abu Dhabi Teilnehmer aus Berlin am Flughafen Tegel verabschieden.

Gernot Buhrt, rbo Berlin 

» Bericht rbb Fernsehen vom 13.02.2019

Begrüßung durch Gernot Buhrt, 1.Vorsitzender der SG Rehabilitation Berlin-Lichtenberg, Tanja Theissen, Bowlingcenter Schillerpark, Betreiberteam; Kirsten Ullrich, Vizepräsidentin LSB Berlin für Frauen und Gleichstellung, Emilio Bellucci,   Vorsitzender SOD in Berlin/Brandenburg (v.l.). Foto: Uwe Ranneberg

Begrüßung durch Gernot Buhrt, 1.Vorsitzender der SG Rehabilitation Berlin-Lichtenberg, Tanja Theissen, Bowlingcenter Schillerpark, Betreiberteam; Kirsten Ullrich, Vizepräsidentin LSB Berlin für Frauen und Gleichstellung, Emilio Bellucci, Vorsitzender SOD in Berlin/Brandenburg (v.l.). Foto: Uwe Ranneberg

Dominique Schulz aus Dresden, Mitglied des Bowling-Teams für Abu Dhabi. Foto: Uwe Ranneberg

Dominique Schulz aus Dresden, Mitglied des Bowling-Teams für Abu Dhabi. Foto: Uwe Ranneberg

Sandra Matz, Bundesligaspielerin, Deutsche Meisterin, EM Bronze im Team, nahm am inklusiven Turnier teil. Foto: Uwe Ranneberg

Sandra Matz, Bundesligaspielerin, Deutsche Meisterin, EM Bronze im Team, nahm am inklusiven Turnier teil. Foto: Uwe Ranneberg

Die Berliner Bowling Athletin Michaela Geißler beim Interview mit dem rbb Fernsehen. Foto: Uwe Ranneberg

Die Berliner Bowling Athletin Michaela Geißler beim Interview mit dem rbb Fernsehen. Foto: Uwe Ranneberg


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin