24.05.2019 16:20 Uhr

Julian Draxler unterstützt die Europäische Fußballwoche 2019

Die Europäische Fußballwoche (EFW) wird jährlich im Mai in Kooperation von Special Olympics Europe/Eurasia (SOEE) mit der UEFA veranstaltet. Ziel ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen und für eine aktive und gesunde Lebensweise zu begeistern. In diesem Jahr gehen vom 25.05. bis 02.06. wieder über 50.000 Athletinnen und Athleten mit und ohne Behinderung, auf Fußballplätzen in ganz Europa, gemeinsam auf Torejagd!

Julian Draxler unterstützt die Europäische Fußballwoche 2019

Julian Draxler unterstützt die Europäische Fußballwoche 2019 von Special Olympics

Fußball verbindet

Mit Julian Draxler, Weltmeister und Profi beim französischen Serienmeister Paris St Germain, konnte in diesem Jahr ein ganz besonderer Unterstützer für dieses europäische Inklusions-Projekt gewonnen werden. „Dass Athletinnen und Athleten mit und ohne Behinderung zusammen Fußball spielen, finde ich super. Das hat die Unterstützung von uns allen verdient“, so der 25-jährige deutsche Nationalspieler, in seiner Videobotschaft für die Special Olympics Athleten.

Aktionen in Deutschland

Auch in Deutschland erfreut sich die Veranstaltung immer größerer Beliebtheit. In den vergangenen Jahren konnten circa 20 Fußballvereine der 1. und 2. Bundesliga gewonnen werden, die im Rahmen der EFW für circa 1000 fußballbegeisterte SO-Athleten Trainingseinheiten und weitere Aktionen angeboten haben und den Athleten somit Jahr für Jahr ein sportliches Highlight ermöglichten.

Hier geht's zur Grußbotschaft von Julian Draxler


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin