06.02.2020 06:29 Uhr

SOI zu Gast in Berlin - Vertragsunterzeichnung Weltspiele 2023

Am 30.01.2020 wurde in Berlin der Vertrag zur Ausrichtung der Special Olympics World Games Berlin 2023 unterzeichnet. Die Mitglieder einer Delegation von Special Olympics International (SOI) unter Führung von Chairman Timothy Shriver nahmen ab dem 28.01.2020 an verschiedenen Veranstaltungen im Umfeld der Vertragsunterzeichnung teil.

SOI-Chairman Timothy Shriver mit Global Messenger Nyasha Derera und SOD-Athletensprecher Mark Solomeyer beim Athletenforum 2020 in Berlin. Foto: SOD/Juri Reetz

SOI-Chairman Timothy Shriver mit Global Messenger Nyasha Derera und SOD-Athletensprecher Mark Solomeyer beim Athletenforum 2020 in Berlin. Foto: SOD/Juri Reetz

Den Auftakt gab am 28.01. das Forum der Athletinnen und Athleten, bei dem sich ca. 60 Athletensprecherinnen und - sprecher von Special Olympics Deutschland zum Thema Weltspiele 2023 in Deutschland austauschen. Die Ergebnisse des Forums präsentierten die Teilnehmenden am Abend dann SOI Chairmann Timothy Shriver und weiteren SOI-Repräsentanten. » Zum Bericht


Weitere Veranstaltungen mit Repräsentanten von SOI und SOD

Mittwoch, 29.01.2020

Meeting mit Dr. Markus Kerber im BMI

Dialogforum "Gemeinsamer Wandel durch Inklusion - die Special Olympics World Games 2023"

Meeting mit dem Sportausschuss des Deutschen Bundestages 

Empfang und Podiumsdiskussion zum Thema "Inklusion als Chance" in der Würth Repräsentanz Berlin 

Donnerstag, 30.01.2020

Schulbesuch Grüner Campus Malchow

Vertragsunterzeichnung SOD - SOI im Schloss Bellevue mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender 

Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Besuch von Timothy Shriver im Rathaus Schöneberg

Empfang des Senats von Berlin


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin