27.11.2020 10:00 Uhr

Machen Sie mit: Mission Inklusion – Projekt zum Tag der Menschen mit Behinderung

Am 30. November startet SOD das Crowdfunding-Projekt "Mission Inklusion", anlässlich des Tages der Menschen mit Behinderung. Ziel ist es, Geld für inklusive Sportangebote zu sammeln. Machen Sie mit und sichern Sie sich mit einer Spende tolle Prämien!

Radsportler Dennis Mellentin ruft auf zur Unterstützung der "Mission Inklusion": youtu.be/gLMTxnjPTV8

»Videobotschaft von SOD-Sportbotschafter Frank Busemann 


Tag der Menschen mit Behinderung 

Am 3. Dezember findet der jährliche „Internationale Tag der Menschen mit Behinderung“ statt, ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag für Menschen mit Behinderung. 

Aufgrund der Corona-Krise existieren Zugänge zu Bewegungs- und Sportangeboten kaum. Die Barrieren für ein inklusives Sporttreiben steigen wieder. Dieses Problem ist auch dem Special Olympics Deutschland Athletensprecher Mark Solomeyer bewusst:  
“Am schlimmsten trifft es die Leute mit starker Beeinträchtigung. (…) Angebote wie Sport gibt es nicht oder sie können sie nicht wahrnehmen. Und sie können nicht verstehen, warum das alles so ist.”  

Der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderung“ bietet nun die ideale Möglichkeit, um die aktuellen Probleme und Herausforderungen, denen sich Menschen mit Behinderung stellen müssen, stärker in der öffentlichen Wahrnehmung zu präsentieren.

Mission Inklusion 
Deshalb hat Special Olympics Deutschland (SOD) das Crowdfunding-Projekt „Mission Inklusion“ erstellt. Das Projekt von SOD wird auf der Fairplaid-Plattform unter dem Link www.toyota-crowd.de/missioninklusion am 30. November freigeschaltet.

Das Ziel ist es, Geld für inklusive Sportangebote zu sammeln. Das können zum Beispiel Athletensprecherseminare, Sport-Aktionstage oder inklusive Sportevents sein. Dadurch wird ein besserer Einstieg in den Sport- und Lebensalltag der Menschen mit Behinderung nach der Pandemie ermöglicht.  

Neben einer „freien Spende“, gibt es auch eine große Auswahl an tollen Prämien, wie unterschriebene Bälle und Trikots des BVB, Alba Berlin, Hannover 96 oder FC Bayern München. 

Helfen Sie mit und unterstützen Sie bei der „Mission Inklusion“ Menschen mit Behinderung vom 30. November an und besonders am „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ am 03. Dezember!  

Was ist Crowdfunding:  
Crowdfunding ist eine Art der Finanzierung, die es Vereinen ermöglicht, durch Hilfe anderer Menschen ein Projekt oder eine Aktion zu finanzieren.

Spenden: Jeder Unterstützer hat die Möglichkeit, mit oder ohne Gegenwert zu spenden. Bei einer Spende mit Gegenwert, kann der/die Unterstützer/in aus einer großen Auswahl an Prämien wählen. Diese Prämien sind mit einem festen Preis versehen. Bei einer Spende ohne Gegenwert, kann das Projekt durch einen beliebigen Betrag unterstützt werden.  

„Alles-oder-Nichts-Prinzip“: Das gesammelte Geld wird nur ausgezahlt, wenn das zuvor definierte Spendenziel während des Aktionsraums erreicht wird. Andernfalls erhält jede/r Unterstützer/in das Geld zurück. Der Ansporn und die Motivation, dieses Projekt zu schaffen, wachsen somit täglich. 

Seien Sie dabei! Folgen Sie unseren Social Media Kanälen für Neuigkeiten rund ums Projekt! 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin