12.05.2021 11:00 Uhr

Eine runde Sache: Unified Sport-Challenge mit Mars Wrigley erfolgreich beendet

Zum 10-jährigen Jubiläum der Partnerschaft zwischen Mars Wrigley und SOD hatten sich die beiden Organisationen etwas ganz Besonderes ausgedacht: Eine Unified Sport-Challenge mit den Mitarbeitenden von Mars Wrigley und den Athletinnen und Athleten von SOD.

Passend zum Weltgesundheitstag am 7. April 2021 starteten über 130 Teilnehmende mit dem gemeinsamen Sporttreiben in den vier Disziplinen - Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Geschicklichkeit. Wöchentlich gab es zwei Übungen in zwei Schwierigkeitsstufen, sorgfältig aufbereitet und präsentiert vom SOD-Team Sport in Videoformaten sowie Texten in einfacher Sprache. Die Unified Teams organisierten sich gemeinsam digital, um an den passenden Tagen die Sporteinheiten durchzuführen und sich gegenseitig zu motivieren.

Den krönenden Abschluss feierten die Teilnehmenden gemeinsam am 30. April im Rahmen der Special Olympics Athletendisko.

Einige Gruppen haben sich bereits für die kommenden Wochen verabredet, um weiterhin gemeinsam fit zu bleiben. 

Das Abschlussvideo mit zahlreichen Impressionen gibt es hier.

Stimmen zur Challenge: 

  • „Erst einmal soll ich ausrichten von meinem Team, dass es allen super viel Spaß gemacht hat!“ 
  • „Ich hätte die Challenge auch noch gerne einen weiteren Monat gemacht…“ 
  • „Die Übungen waren klasse, leichte und schwere Versionen mit den 4 Kategorien, hat gepasst!“ 
  • „Mit Microsoft Teams hatte ich Schwierigkeiten, aber wir haben über WhatsApp kommuniziert, das hat gut geklappt.“  
  • „Ich kann nur sagen, dass es für mich eine tolle Erfahrung war (und ist) und ich die Zeit gerne investiert habe.“ 
  • „Und ein ganz großes Dankeschön für das tolle Paket mit den vielen leckeren Überraschungen.“  

Ein Foto sagt manchmal mehr als 1000 Worte. Es folgt eine Auswahl von gleich 13 Motiven aus den Sport-Teams der Unified Challenge 2021.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin