02.07.2021 10:22 Uhr

"Engagement macht stark" - Eine Mitmachaktion

„Engagement macht stark“ ist eine Mitmach-Kampagne – ausgerichtet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement: www.engagement-macht-stark.de

 

Foto: SOD/ Juri Reetz, Athletenforum im Zuge der Vertragsunterzeichnung für die Special Olympics Weltspiele Berlin 2023

Foto: SOD/ Juri Reetz, Athletenforum im Zuge der Vertragsunterzeichnung für die Special Olympics Weltspiele Berlin 2023

Im Rahmen dieser Kampagne gibt es auch eine Fotoaktion: https://www.engagement-macht-stark.de/fotoaktion/

Ziel der Kampagne ist es, auf die ehrenamtliche Arbeit der Athletinnen und Athleten in den Arbeitsgruppen aufmerksam zu machen. Special Olympics möchte zeigen, dass auch Menschen mit geistiger Behinderung ehrenamtlich aktiv sein können.

Angesprochen werden sollen Menschen mit und ohne geistige Behinderung. Es geht darum, ein Bewusstsein für das Ehrenamt zu schaffen und zu zeigen, dass es für jeden eine Möglichkeit gibt sich zu engagieren.

SOD sowie das LOC, welches die Weltspiele 2023 in Berlin ausrichtet, rufen nun auch Athletinnen und Athleten dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen.

Am 22.Juli 2021 findet dazu ein digitales Meeting statt, bei dem möglichst viele Athletinnen und Athleten teilnehmen sollen, um während des Meetings die Buchstaben "ENGAGEMENT MACHT STARK" hochzuhalten. Davon wird dann ein Foto gemacht, welches für die Fotoaktion verwendet wird.

Hier gibt es mehr Infomationen zur Aktion: Flyer

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin