Sports, Medicine and Health Summit 2021

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) führte vom 20. bis 24. April 2021 gemeinsam mit SportMed Service GmbH den Sports, Medicine and Health Summit 2021 (SMHS 2021) mit mehr als 2000 nationalen und internationalen Teilnehmenden durch. Es stellte ein neues Format einer wissenschaftlichen Tagung in Verbindung mit gesundheitspolitischen und sportpraktischen Inhalten dar.

In Form eines virtuellen Kongresses wurde ein internationales Programm geboten, welches die Verbindung zwischen Wissenschaft, Medizin und Sport beinhaltete. Neben dem hoch wissenschaftlich ausgerichteten Teil der Tagung wurden auch klassische Fortbildungen angeboten, bei denen aktuelle Erkenntnisse der Sport- und Bewegungswissenschaft und -medizin in Form von Übersichtsreferaten und Workshops dargestellt wurden. Inhaltlich standen Themen aus unterschiedlichen Versorgungsbereichen, besonders der Gesundheitsförderung und Prävention, der Diagnostik, der Therapie, der Rehabilitation und der Pflege in Bezug auf Bewegung und Sport im Mittelpunkt. Unter den Auswirkungen der Corona Pandemie Situation wurden insbesondere Aspekte von körperlicher Aktivität und Bewegung für eine gesunde Lebensweise diskutiert.

Mit dem SMHS 2021 schuf die DGSP eine interdisziplinäre Plattform für Forschende sowie Praktikerinnen und Praktiker in den Bereichen Sport und Medizin. Special Olympics Deutschland boten sich wichtige Impulse für die Bewegungs- und Gesundheitsförderung, besonders hinsichtlich der Rückkehr der Athletinnen und Athleten zum Sport nach den monatelangen Trainings- und Kontaktbeschränkungen.

https://www.sports-medicine-health-summit.de/information/der-summit.html



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin