Aktuelles von der Regionalliga Inklusion

Die digitale Inklusionswoche 2021 steht in den Startlöchern! Vom 3.-8. Mai 2021 finden zahlreiche Online-Workshops zum Austausch und zur Wissensvermittlung in den Bereichen Inklusion im Sport, Grundlagen zum Thema Behinderung (körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen) sowie Inklusion und Vielfalt speziell im Kinderturnen statt.

Aktuell läuft noch die Anmeldung für unsere digitale Abschlussveranstaltung "Inklusion IN Diskussion". Diese findet am 8.5.2021 von 14.30 bis 16.00 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr, dass Rainer Schmidt, ehemaliger Tischtennisspieler, gelernter Pfarrer, Kabarettist und von Geburt an mit einer Behinderung aufgewachsen, durch die Veranstaltung leiten wird. Mit seiner ausgesprochen humorvollen und dennoch ernsten Manier wird Rainer Schmidt durch die Veranstaltung leiten, eigene Anekdoten erzählen und von Erfahrungen berichten. Seien Sie gespannt auf eine kurzweilige Diskussionsrunde mit unseren Teilnehmenden Jürgen Dusel (Beauftragter der Bundesregierung für Belange von Menschen mit Behinderung), einem Vertreter von Special Olympics Deutschland, Dr. Martin Sowa (TSG Reutlingen inklusiv), Wiebke Glischinski (Deutsche Turnerjugend), Lars Pickardt (Deutsche Behindertensportjugend) und Bernd Fiedler (Vereinssportler).

Stellen Sie selbst Fragen an unsere Diskussionsrunde, die Sie schon lange interessieren und lassen Sie sich auf eine spannende Diskussion über die Notwendigkeit von Inklusion, die Grenzen und Hürden sowie die Chancen des Ansatzes im Kinderturnen ein.

Wir freuen uns auf Sie!
Die Anmeldung für die Abschlussveranstaltung ist noch bis zum 6.5.2021 möglich.

Weitere Informationen zu der Inklusionswoche sowie den Link zu der Anmeldung finden Sie hier.

» Pressemitteilung der Deutschen Kinderturn-Stiftung


Inklusive Spielesammlung

Des Weiteren wurde im Projektteam eine inklusive Spielesammlung erarbeitet. Im Vordergrund stand dabei die Frage, wie auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten in Kindergruppen eingegangen werden kann. Die Ideensammlung beinhaltet teils bekannte und vielleicht noch unbekannte Spiele. Mithilfe von Piktogrammen wird verdeutlicht, für welche Zielgruppen die Spiele anpassbar sind. Unter jeder Spielbeschreibung befinden sich verschiedene Variationsmöglichkeiten. Sie stellen Möglichkeiten dar, wie Spiele so abgewandelt werden können, dass jeder teilnehmen kann. Die Variationen sollen außerdem Anregungen geben, die auch auf andere Spiele übertragen werden können.

Die aktuelle Spielesammlung finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an:

Carolin Puls (Projektkoordination "Regionalliga Inklusion")
E-Mail: carolin.puls(at)tuju.de
Dienstag, Mittwoch und Freitag mobil erreichbar unter: 0176/ 42079064



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin