Jahresrückblick Special Olympics NRW

SO NRW Wintersporttage. Foto: Anna Spindelndreier.
Gruppenfotos von einigen Online-Veranstaltungen. Foto: SO NRW
Sommerferienprogramm. Foto: SO NRW.
SO NRW Wintersporttage. Foto: Sarah Rauch.
Aktionstag Boxen. Foto: Sebastian Bergmann.

Das Jahr 2020 fing bei uns traditionell mit den Wintersport-Tagen an. Unsere Athletinnen und Athleten nahmen unsere Veranstaltungen als Vorbereitung für die Nationalen Winterspiele in Berchtesgaden – zweifelsohne dem Highlight dieses Jahres. Neben Wettbewerben im Ski Alpin, Snowboard, Short Track, Stocksport und Schneeschuhlaufen ging es für uns erstmals auch aufs Tanz-Parkett. Premieren waren auch unser Aktionstag Boxen in Dortmund, unser Aktionstag Walking Football mit dem FC Schalke 04 und unser inklusives Sommerferien-Programm. 

Ab Mitte März folgten bis Ende des Jahres insgesamt über 60 abgesagte Veranstaltungen, darunter auch unser großgeplantes Tennis-Turnier in Dortmund und unser Schwimmfest in Essen. Wir entwickelten Online-Angebote für unsere Athletinnen und Athleten, um sich in der Corona-Pandemie fit halten zu können. In über 30 Kursen war in jeder Sportart für jede Athletin und jeden Athleten etwas dabei: Egal ob Fitness, Turnen, Yoga, Basketball, Tennis, Schwimmen, Judo oder Voltigieren. Auch ein Fußball-Workshop für unsere Trainerinnen und Trainer mit Friedhelm Funkel wurde dankbar angenommen.

Unser Gesicht der Landesspiele 2017 in Neuss schloss sich auch unserer virtuellen Lauf-Aktion „SONRWläuft“ an. Gemeinsam liefen unsere Athletinnen und Athleten insgesamt 5.474 Kilometer. Unter dem Motto „Jeder für sich – alle gemeinsam für SONRW!“ wurden quer durch Deutschland einmal alle Landesspiel-Städte 2021 abgelaufen und zum Schluss ging es sogar bis Kasan (Russland), wo die Weltwinterspiele 2022 stattfinden. 

2020 war für uns ein außergewöhnliches Jahr, das wir alle in dieser Form nicht noch einmal erleben möchten.  Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr möglichst viele unserer Veranstaltungen nachholen können. Nichtsdestotrotz denken wir aber gerne an die vielen emotionalen Momente – vor allem bei den Winterspielen in Berchtesgaden – zurück und werden aufgrund des großen Erfolges auch in Zukunft Online-Angebote für unsere Athletinnen und Athleten schaffen. Voller Optimismus blicken wir nun aber auf 2021 und unsere Landesspiele in der Bundesstadt Bonn. 

Sebastian Bergmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin