Partnerschaften des Gesundheitsprogramms verlängert

Förderung des Gesundheitsprogramms durch die Mars Wrigley Foundation und die Stiftung Innovative Zahnmedizin wird fortgesetzt

Die Förderung des Special Olympics Gesundheitsprogramms in Deutschland durch die Mars Wrigley Foundation wird um ein weiteres Jahr verlängert. Die Foundation unterstützt bereits seit 2013 Healthy Athletes ® und dabei insbesondere die Angebote des Zahn- und Mundgesundheitsprogramm „Special Smiles – Gesund im Mund“.

Mit der Förderung können sowohl Kosten für die kostenlosen Untersuchungen und Beratungen bei nationalen und regionalen Sportwettbewerben von Special Olympics Deutschland, als auch bei Veranstaltungen in Wohneinrichtungen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung mitfinanziert werden. Die Mars Wrigley Foundation leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung von Menschen mit geistiger Behinderung, die durch die Krankenkassen nach wie vor nicht zielgruppenspezifisch gewährleistet ist.

Auch die Stiftung Innovative Zahnmedizin e. V. (SIZ) setzt ihr Engagement mit der Förderung des Zahn- und Mundgesundheitsprogramms „Special Smiles – Gesund im Mund“ für SOD fort. Damit können die mehr als zehn geplanten Veranstaltungen dieser Gesundheitsdisziplin im Jahr 2019 u.a. auch mit Materialien unterstützt werden.

SOD bedankt sich für die langjährige Unterstützung.

10 Regeln der Ernährung in Leichter Sprache als Poster verfügbar

Der Flyer „10 Regeln einer vollwertigen Ernährung“ ist nun auch als Poster verfügbar. In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat SOD die zehn Regeln der Ernährung übersetzt. Damit soll ein Beitrag zur gesundheitlichen Chancengleichheit von Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung geleistet werden.

Das Poster wird Ende Februar auf der Webseite der DGE erhältlich sein.

www.dge-medienservice.de



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin