2. Fachtreffen Plattform „Gesundheit leicht verstehen“

Erstes Fachtreffen "Gesundheit leicht verstehen" in der SOD Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Foto: SOD
Erstes Fachtreffen "Gesundheit leicht verstehen" in der SOD Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Foto: SOD

Am 23. Januar 2020 fand in der Bundesgeschäftsstelle von SOD in Berlin das zweite Fachtreffen Plattform „Gesundheit leicht verstehen“ statt. Insgesamt waren 22 Teilnehmende aus unterschiedlichen Fachrichtungen aus Praxis, Forschung und Politik dabei.

Die Plattform „Gesundheit leicht verstehen“ wurde Oktober 2019 veröffentlicht (www.gesundheit-leicht-verstehen.de). Gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) soll in den Jahren bis Ende 2021 ein autarkes, barrierefreies Internet-Portal etabliert werden.

Durch die Verwendung der Leichten Sprache wird Menschen mit geistiger Behinderung und auch jenen mit eingeschränkter Lesekompetenz oder eingeschränktem Sprachverständnis einen Zugang zu Gesundheitsinformationen im Internet ermöglicht.

Über die inhaltliche fachspezifische Weiterentwicklung und die Ergänzung neuer Gesundheitsmaterialien, die nachhaltige Etablierung der Plattform, die Gewinnung neuer Kooperationspartner sowie die Weiterfinanzierung des Internet-Portals nach der Projektlaufzeit tauschten sich die Teilnehmenden aus. Dr. Sabine Schwarz, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), beteiligte sich am Treffen mit einem Vortrag.

Gemeinsam mit dem ÄZQ werden im Rahmen des Internet-Portals Gesundheitsinformationen in Leichte Sprache übersetzt und bestehende Materialien verlinkt. Dr. Schwarz berichtete über die Herausforderungen bei der Übertragung evidenzbasierte Gesundheitsinformationen in Leichte Sprache, ohne dass wichtige Inhalte verloren gehen. Anhand von Beispielen veranschaulichte sie die Schwierigkeiten.

Die Veranstaltung war sehr gelungen mit einem interessanten Austausch und Kontakten.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin