Berichte aus den Modellregionen

Lina Peters (lina.peters@specialolympics.de) wird zum 1. Juli 2021 ihre Tätigkeit als Regionalkoordinatorin für die Modellregion Hamburg/Bremerhaven aufnehmen und das Projektteam LIVE vervollständigen. Sie wird ihren Sitz in Hamburg haben, aber sowohl in den Büroräumlichkeiten der Special Olympics Landesverbände in Hamburg und Bremen sowie vor Ort in den Bezirken/Kommunen aktiv sein. In den ersten Wochen ihrer Tätigkeit wird sie die Ausschreibung für die Kommunen weiter aktiv bewerben und erste Beratungsgespräche mit diesen führen.


Team Workshop LIVE 

Das Projektteam LIVE feiert einen erfolgreichen, gemeinsamen Auftakt in Berlin. Vom 28. – 30. Juni 2021 fand in Berlin der erste Team-Workshop des gesamten Projektteams LIVE zusammen mit dem Projektteam "170 Nationen – 170 Inklusive Kommunen" in den Räumlichkeiten des Organisationskomitees (LOC) der Special Olympics World Games Berlin 2023 statt.

Die Regionalkoordinierenden sind hierfür nach Berlin angereist, um die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit zu entwickeln sowie die konzeptionellen Grundlagen der Beratungs- und Begleitungsangebote für Kommunen sowie des Teilhabe-Beratenden-Programms zu vertiefen. Hierbei wurde durch die Teilnahme und aktive Mitarbeit von Dennis Mellentin, Vorsitzender des Fachausschusses Athletinnen und Athleten sowie Mitarbeiter des LOC, die Perspektive der Athletinnen und Athleten vertreten.

Ebenfalls wurden die Säulen der Arbeit von Special Olympics und der Weltspiele 2023 sowie die SOD-Projekte "Wir gehören dazu", "Regionalliga Inklusion" und "BeuGe" vorgestellt. Die intensiven Workshop-Tage wurden mit einem gemeinsamen Abendessen und einer Tour durch die Hauptstadt beendet. 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin