Athletensprecherinnen und – sprecher im Einsatz

Die Moderatoren Florian Eckl (Moderator | BR) und Stefanie Wiegel (Athletensprecherin, rechts) führten durch die feierliche Eröffnungsfeier der Winterspiele am Parkplatz Königssee. Foto: SOD/Sascha Klahn
Die Moderatoren Florian Eckl (Moderator | BR) und Stefanie Wiegel (Athletensprecherin, rechts) führten durch die feierliche Eröffnungsfeier der Winterspiele am Parkplatz Königssee. Foto: SOD/Sascha Klahn
Special Olympics Berchtesgaden 2020: Nach der Übergabe der Special Olympics Fahne aus Berchtesgaden an Berlin - die Repräsentanten der Abschluss-Pressekonferenz mit beteiligten Athletinnen, Athleten und Volunteers. Foto: SOD/Anna Spindelndreier
Special Olympics Berchtesgaden 2020: Nach der Übergabe der Special Olympics Fahne aus Berchtesgaden an Berlin - die Repräsentanten der Abschluss-Pressekonferenz mit beteiligten Athletinnen, Athleten und Volunteers. Foto: SOD/Anna Spindelndreier
Mark Solomeyer sprach bei der Eröffnungs-Pressekonferenz über die Bedeutung der Nationalen Spiele für die teilnehmenden Athletinnen und Athleten. Foto: SOD/Sascha Klahn
Mark Solomeyer sprach bei der Eröffnungs-Pressekonferenz über die Bedeutung der Nationalen Spiele für die teilnehmenden Athletinnen und Athleten. Foto: SOD/Sascha Klahn

Die Athletensprecherinnen und Athletensprecher waren bei den Nationalen Winterspielen in Berchtesgaden zahlreich vertreten und haben die Athletinnen und Athleten bei verschiedenen Terminen repräsentieren können.

Stefanie Wiegel aus NRW zeigte bei der Eröffnungsfeier beeindruckend und professionell ihre Moderatorinnenfähigkeiten an der Seite von Florian Eckl und heizte den Athletinnen und Athleten ordentlich Stimmung ein und erzeugte bei allen große Vorfreude auf die Wettbewerbswoche. Aus jedem Bundesland präsentierten stolze Athletensprecherinnen und Athletensprecher die Delegationen der Länder und begrüßten so alle angereisten Athletinnen und Athleten.

Die morgendlichen Pressgespräche wurden von Dienstag bis Donnerstag von unterschiedlichen Athletensprecherinnen und Athletensprechern unterstützt. Beim Pressgespräch am Dienstag erklärte Alexander von Garczynski, Athletensprecher aus Sachsen-Anhalt, die Wichtigkeit der gesunden Ernährung und in Zeiten von Corona, des richtigen Hände-Waschens. Nach dem Pressegespräch konnte Alexander das Gesundheitsprogramm gleich feierlich mit eröffnen.

Während viele Athletinnen und Athleten am Mittwochmorgen schon die Piste testeten, nahm Sophie Rensmann, Athletensprecherin aus NRW, gemeinsam mit ihrer Unified-Partnerin Anna-Lena Schiel am Presse-Gespräch zum Thema Sport und Unified Sport teil. Alle Anwesenden konnten die Kraft und Chance des gemeinsamen Sport Treibens hautnah nachvollziehen und waren beeindruckt vom eingespielten Team.

Der langjährige bayerische Athletensprecher Albin Hofmayer bedankte sich beim Pressegespräch am Donnerstag bei allen Helferinnen und Helfern und Verantwortlichen, die die Nationalen Winterspiele in Berchtesgaden ermöglichten. Albin hob hervor, dass gerade die vielen Freiwilligen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer enorm wichtig seien, zum Beispiel auch für ihn auf der Piste. Dort hätten die Helferinnen und Helfer nämlich richtig Stimmung gemacht.

Den Weg zum Premiumpartner ABB fanden viele Athletensprecherinnen und Athletensprecher am Donnerstagnachmittag, unter anderem der komplette Athletenrat aus dem Saarland. Gemeinsam mit Uta Windel wurde gekickert und Fotos gemacht. Die Athletensprecherinnen und Athletensprecher bedankten sich für die tolle und langjährige Unterstützung und für die viele ABB-Helferinnen und ABB-Helfer, die in Berchtesgaden im Einsatz waren.

Einen ganz besonderen Moment haben Stefanie Lutz aus Schleswig-Holstein und Stephan Nix aus Berlin bei der Abschluss-Pressekonferenz geschaffen: Beide trugen, schon behängt mit ihren hervorragenden Medaillen der vergangenen Woche, feierlich die Special Olympics Fahne herein, die anschließend von Mark Solomeyer an Staatssekretär Aleksander Dzembritzki aus Berlin übergeben wurde. Die Vorfreude auf die Nationalen Sommerspiele 2022 in Berlin war hier schon bei allen zu spüren. Stephan Nix, der gerade erst in den Athletenrat von Special Olympics Berlin-Brandenburg gewählt wurde, freut sich ebenfalls riesig auf die Nationalen Spiele in seiner Heimatstadt.

Mark Solomeyer nahm als Nationaler Athletensprecher selbst nicht an Wettbewerben teil, sondern begleitete als Präsidiumsmitglied von SOD unter anderem die wichtigen Sponsoren ABB und die BGW bei ihren Rundgängen durch die Wettbewerbsstätten. Bei der Eröffnungspressekonferenz erklärte Mark, dass die Nationalen Spiele immer für alle Athletinnen und Athleten ein Ereignis seien, bei dem sie „zeigen könnten, was sie drauf haben“. Mark sprach in der Woche viel mit Athletinnen und Athleten und nahm sich ihre Wünsche und Probleme zu Herzen. Am Ende der Woche konnte er bei der Abschluss-Pressekonferenz sagen, dass die Woche für alle ein toller Erfolg war, es großartige Spiele waren und bedankte sich abschließend im Namen aller Athletinnen und Athleten beim Gastgeber Berchtesgadener Land und den vielen Helferinnen und Helfern.

» Die Athleten sind das Herz der Spiele: "Backside" spricht mit Mark Solomeyer

» Wie war die Eröffnungsfeier? "Backside" im Interview mit Athletin Stefanie Wiegel

 Alle Videos von Christian Pohler im Einsatz der Inklusiven Redaktion "Backside" sind auf youtube.

» Albin Hofmayer - Special-Olympionik und mehr (ARD-MorgenMagazin)

 


Externe Berichterstattung

» Jörg Trute bringt als erster Niedersachse eine Goldmedaille im Riesenslalom mit

» Hof-Bewohner feiern Goldmedaillengewinner Jörg Trute

» Athlet und Sprecher Markus Protte

» Langenfelderin auf dem Snowboard und am Mikro top (Stefanie Wiegel)

» Jüngster Start Langlauf-Sieger (Markus Kleindt)

» Ziel ist es, dass Sportler mit und ohne geistige Behinderung zusammen Sport treiben (Steve Röder)


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin