Sky - Volunteers, Moderationen, Berichte und die Unified Experience

Der Sportsender Sky, der die Nationalen Spiele seit Jahren unterstützt, war auch in Berchtesgaden erneut vor Ort. Über 30 Mitarbeiter, in zwei Schichten, haben das Wettbewerbsfreie Angebot beim Special Olympics Festival durchgeführt. An den 10 Stationen haben sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Aufgaben erklärt, vorgeführt und mitgemacht.

Zusätzlich haben Sky-Moderatoren diverse Siegerehrungen bei den sportlichen Wettkämpfen durchgeführt. Ein Sky TV-Team war ebenfalls am Dienstag vor Ort und hat stimmungsvolle Bilder eingefangen, mit Athletinnen und Athleten gesprochen und das Unified Experience begleitet.

Beim Unified Experience traten jeweils in Zweierteams ein Promi und ein Stocksport-Athlet an. Unter den Promis waren unter anderem Olympiasiegerin Hilde Gerg, Skilangläufer Tobias Angerer und Rennrodler Felix Loch, aber auch zahlreiche Partner von SOD. Auch Sky hatte ein Team am Start mit ihrem Sportchef Jacques Raynaud. Die rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauer machten aus dem Stocksportzelt einen wahren Hexenkessel und feuerten alle Beteiligten frenetisch an. Durch die Veranstaltung führte dabei mit seiner erfrischenden und lockeren Art Sky Moderator Christian Akber-Sade, der eigens hierfür anreiste.

» Sky-Bericht von den Special Olympics Berchtesgaden 2020


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin