Partner, Förderer und Unterstützer Berchtesgaden 2020

Das Engagement von regionalen und überregionalen (Top-)Förderern und Unterstützern war bei Nationalen Winterspielen noch nie höher. Dies zeigt, wie sich Unternehmen und Organisationen mit den Werten der Special Olympics Bewegung identifizieren und sich nachhaltig für Inklusion im Sport einsetzen. Zu der langjährigen Unterstützung durch die Premium Partner ABB, Würth und s. Oliver sowie den ganzjährigen Partnern Coca-Cola, Sport-Thieme, MarsWrigley und Lions war es möglich, gleich mehrere nationale und lokale, wiederkehrende als auch neue Unternehmen von einem Sponsoring zu den Special Olympics Berchtesgaden 2020 zu überzeugen.

Zum ersten Mal konnte SOD gleich 5 Partner für die höchste Sponsoringebene gewinnen. Als Gesundheitspartnerin die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), als Top Förderer die Sparkasse, bestehend aus dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband, der Bayerischen Sparkassenstiftung und der Sparkasse Berchtesgaden, und die regional ansässige Max Aicher Unternehmensgruppe. Dazu kommen die Aktion Mensch, das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und der Bezirk Oberbayern.

Die Unterstützung sämtlicher Partner war umfangreich, vielseitig und hat zur erfolgreichen Durchführung der Spiele entschieden beigetragen. Neben Geldleistungen haben viele Partner auch Sach- und Dienstleistungen eingebracht, die das Gesamtbudget entlastet haben. Diese freigesetzten Gelder kamen direkt den Athletinnen und Athleten zu Gute und wurden genutzt, um ihnen ein besonderes Erlebnis zu ermöglichen.

Die Einbindung zahlreicher regionaler Partner wird eine nachhaltige Wirkung haben und die geknüpften Kontakte werden weiterhin genutzt, um auch zukünftige Veranstaltungen in der Region Berchtesgadener Land erfolgreich durchzuführen.

Besonders die Gastgeberregion Berchtesgaden hat schon weit im Vorfeld zahlreiche Hilfestellungen gegeben, wie die Verfügbarkeit von Räumlichkeiten oder die Knüpfung von Netzwerken. Ebenso war der Medienpartner der Bayerische Rundfunk (BR) stets vor Ort und hat zahlreiche Beiträge über die Spiele geschrieben, gefilmt und aufgenommen und so die Spiele (über-)regional verbreitet.

Es ist möglich, zu jedem einzelnen Partner eine Geschichte zu erzählen und dies würde auch dem Stellenwert der Partnerschaft gerecht werden, jedoch würde es an dieser Stelle wohl den Rahmen sprengen.

Aus diesem Grund möchten wir von SOD, im Namen aller Beteiligten, für die Unterstützung zu den Special Olympics Berchtesgaden 2020 vielmals danken. #GemeinsamStark 


Berichterstattung

» "Backside" spricht mit Uta Windel über das Engagement von ABB

» Inklusive Helfer-Tandems sind mit großer Freude dabei

» Riesenandrang bei Unified-Experience - Stocksport


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin