Projekt „Bewegung und Gesundheit im Alltag stärken (BeuGe)“

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten im Projekt BeuGe bis auf weiteres alle Veranstaltungen abgesagt werden. Die Ansprechpersonen in den fünf teilnehmenden SO Projektländern sind weiterhin erreichbar und es erfolgt zwischen den Projektbeteiligten ein regelmäßiger digitaler Austausch. Aktuell wird geklärt, inwiefern und wann die Schulungen und Aktivitäten von Bewegungs- und Gesundheitsexpertinnen und -experten in den jeweiligen SO Projektlandesverbänden durchgeführt werden können.

Erste Netzwerktreffen in den Projektlandesverbänden sind für Juni/Juli in Form eines digitalen Veranstaltungsformats (Videokonferenz) geplant. Die Treffen bilden den Auftakt für die jeweiligen Netzwerk- und Kooperationspartner im SO Landesverband. Ziel ist es, Akteurinnen und Akteure der Kommune, der Gesundheitsförderung, Prävention und Bildung sowie Interessierte für die Zielgruppe zu sensibilisieren. Zudem soll über projektspezifische Möglichkeiten und Herausforderungen zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung für und mit Menschen mit geistiger und/ oder mehrfacher Behinderung diskutiert und gemeinsam Lösungen gefunden werden.

Das Projekt BeuGe im kurzen Überblick

Zielgruppenspezifische Angebote in Wohn- und Freizeiteinrichtungen zur Förderung von Bewegung und Gesundheit für Menschen mit Behinderung sind selten. Das Pilot-Projekt „Bewegung und Gesundheit im Alltag stärken (BeuGe)“ zielt auf den Aufbau kommunaler Strukturen mit barrierefreien und nachhaltigen Angeboten zur Gesundheitsförderung für Menschen mit Behinderung in ihrem direkten Lebensumfeld.

Gefördert wird das Projekt durch das GKV-Bündnis für Gesundheit. Die Umsetzung erfolgt durch SOD in Zusammenarbeit mit fünf SO Landesverbänden von Juli 2019 bis Dezember 2021.

Die beteiligten SO Landesverbände sind:

  • SO Berlin/Brandenburg
  • SO Bremen
  • SO Sachsen-Anhalt
  • SO Schleswig-Holstein
  • SO Thüringen
  •  

Mehr Informationen zum Projekt und die Kontaktdaten der Mitarbeitenden finden Sie hier.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin