Aktuelles aus dem LOC

Unterbringungskonzept für Athletinnen und Athleten steht fest

Auch Schlafen erfordert jede Menge Vorbereitung: Das Team von LOC-Mitarbeiter Sebastien Pichon-Martin hat im November das Unterbringungskonzept für alle Delegationen finalisiert. Die knapp 9.000 Athletinnen, Athleten, Coaches sowie medizinischen Hilfskräfte aus den jeweiligen Ländern werden während der Sommerspiele 2023 in insgesamt 22 Hotels unterkommen. Diese liegen in fünf zentralen Clustern: Alexanderplatz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof, East Side Gallery und Ku’Damm. Das Konzept wurde von Special Olympics International bestätigt.

Starkes öffentlich-rechtliches Bekenntnis zu den Spielen 2023

Wichtiger Schritt für eine noch größere Bekanntheit der Special Olympics World Games! Im November traf sich das Lokale Organisationskomitee (LOC) mit Vertretern von ARD und ZDF zum ersten gemeinsamen Workshop TV national. Das zentrale Thema unter Leitung des früheren ZDF-Sportmoderators und LOC-Beraters René Hiepen: mögliche Sendeplätze und redaktionelle Kooperationsmöglichkeiten für die Sommerspiele 2023. Michael Mannteuffel für die ARD und Michael Ohr für das ZDF zeigten sich begeistert von der Special Olympics-Bewegung und versicherten nachdrücklich, auf eine begleitende Berichterstattung zu den Sommerspielen 2023 hinzuarbeiten. Vor allem die persönlichen Geschichten einzelner Athletinnen und Athleten wecken großes Interesse, sie endlich einem größeren Publikum zu erzählen.

Zwei wichtige Türchen im „LOC-Adventskalender“

Anfang Dezember stehen mit dem Internationalen Tag für Menschen mit Behinderung (3. Dezember) und dem Internationalen Tag des Ehrenamts (5. Dezember) gleich zwei wichtige Ereignisse an. Grund genug für zwei wichtige Ankündigungen: Das LOC benennt am 3. Dezember die beiden Demonstrationssportarten, die sich 2023 während der Special Olympics World Games präsentieren dürfen. Beworben hatten sich Cheerleading, Dodgeball, Feldhockey und Rudern.

Ein weiteres Highlight: Pünktlich zum Tag des Ehrenamts startet am 5. Dezember 2020 die erste Ausgabe des digitalen Volunteer-Newsletters. Damit erfahren alle registrierten Freiwilligen immer zuerst die aktuellsten Nachrichten rund um das Volunteer-Programm.

Noch kein Volunteer?

Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.berlin2023.org/volunteers


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin