Neues aus der Regionalliga Inklusion

In dem Projekt „Regionalliga Inklusion“ ist trotz der Covid-19-Situation einiges passiert:

Wir freuen uns, dass wir Dennis Walther seit dem 01. Juli 2020 in unserem Team als Inklusionscoach begrüßen dürfen. Er arbeitet, mit Sitz beim Bremer Turnverband, in der Region 2. Auch beim digitalen Stammtisch, der in diesem Jahr von Stefanie Kneisle (Inklusionscoachin | Region 4) ins Leben gerufen wurde und monatlich Interessierte zusammenbringt, unterstützt Dennis, sodass auch Vereine und Interessierte aus seiner Region herzlich eingeladen sind.

In den Regionen 3 und 5 wurden in diesem Jahr viele Online-Angebote, z. B. in Form von Impulsvorträgen mit externen Referierenden oder Möglichkeiten zum Austausch für Übungsleitende zu den Themen Inklusion, Kinderturnen in Zeiten von Corona und die angepasste Umsetzung des „Tag des Kinderturnens“, durchgeführt. Zum Tag des Kinderturnens wurde auch ein bundesweites digitales Austauschtreffen angeboten, bei dem alle Mitarbeitenden der Regionalliga beteiligt waren. Auch das inklusive Kinderturn-Abzeichen wurde in der Region 3 zur Freude der teilnehmenden Kinder digital gemeinsam mit SO-Mitarbeitenden der Landesverbände umgesetzt.

In der Region 1 ist aktuell ein gemeinsames Netzwerktreffen in Sachsen und Sachsen-Anhalt mit dem SO-Mitarbeiter Georg Melzer in Planung. Dort sollen neben der Vernetzung die Projekte “Regionalliga Inklusion”, „Wir gehören dazu“ und „BeuGe“ sowie ein Vortrag von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema „Kinder Stark Machen“ im Vordergrund stehen.

Am 3. und 4. Dezember 2020 wird ein digitales Treffen des Projektteams stattfinden. In diesem werden die Inklusionscoaches, die Projektmitarbeit und die Projektleitung auf der Bundesebene inhaltliche Maßnahmen für das Jahr 2021 planen, die mit dem Projekt umgesetzt werden sollen. Anschließend finden im Dezember inhaltliche sowie strukturelle Gespräche mit den Geschäftsführenden der Landesturnverbände sowie Anfang nächsten Jahres mit der Projektsteuerungsgruppe statt, um gemeinsam das Projekt weiter zu entwickeln.

Carolin Puls
Projekt „Regionalliga Inklusion“


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin