Familiengeschichte von Familie Schwehn aus Darmstadt

Von links nach rechts:
Herbert Weidner, Stefan Weidner, Joel Schwehn, Heike Schwehn, Ekkehard Schwehn.

Besondere Erlebnisse und Erfolge schweißen zusammen!

Zweieinhalb Jahre nach den Weltspielen in Abu Dhabi, bzw. für die Schwimmer*innen in Dubai, gab es für die Schwimmer Stefan Weidner aus Würzburg und Joel Schwehn aus Darmstadt sowie ihrer Familien ein Wiedersehen in Darmstadt.

Es ist wunderbar zu spüren, wie selbst nach einigen Jahren und den Auswirkungen der Corona-Pandemie Gemeinsamkeiten und Erinnerungen an wunderbare Wochen in Abu Dhabi und Dubai noch so lebendig sind. Diese intensive Zeit hat die Athlet*innen zusammengeschweißt und man hört immer wieder Aussagen wie: „Das war die tollste Erfahrung meines Lebens".

Und man spürt schon die große Vorfreude auf die Nationalen Spiele in Berlin 2022 und die Weltspiele in Berlin ein Jahr später.

Aber auch bei den Eltern und den Geschwistern ist Verbundenheit zu spüren und so war es wunderschön, dass wir uns in Darmstadt wiedersehen konnten. Das nächste Treffen in Würzburg ist bereits geplant.

Ekkehard Schwehn



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin