Toyota und SOD starten gemeinsame virtuelle Themenwelt

Special Olympics Deutschland wird Teil der virtuellen Toyota Themenwelt. Bei dieser stellt Toyota in einer interaktiven 3D-Umgebung in sechs Themenwochen die olympischen und paralympischen Visionen, Wasserstoff-Technologien, die Toyota Crowd, die Special Olympics und die Mobilität der Zukunft vor.

Die beiden Olympioniken Clemens Wickler (Vizeweltmeister im Beach Volleyball) und Mathias Mester (mehrfacher Europameister im Speerwurf) vom Team Toyota führen durch den virtuellen Raum und veranschaulichen den Gedanken und die Aufgaben von Special Olympics durch zahlreiche Videos. Gedreht wurden diese während der Landesspiele Sachsen-Anhalt (20.-23. September 2021 in Halberstadt).  

Begleitet wird die Aktion durch eine gemeinsame Social Media Kampagne.

Die Themenwelt kann hier angesehen werden: https://www.toyota.de/startyourimpossible/impossibleweeks#themenwelt



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin