Neues aus der Regionalliga Inklusion

Der „Tag des Kinderturnens“ steht vom 06.-08.11.2020 vor der Tür. Da aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation Unsicherheiten bzgl. möglicher Umsetzungen in den Vereinen bestehen, fand am 14.10.2020 ein bundesweiter digitaler Austausch statt. Alle Teilnehmenden erhielten dabei Informationen für alternative Umsetzungsmöglichkeiten, welche in den Sporthallen, draußen oder in digitaler Form durchgeführt werden können. Eine Vorlage für eine mögliche Pressemeldung wird in den kommenden Tagen an die Vereine ebenfalls versendet. Diese können Vereine auch nutzen, wenn sie kein Bewegungsangebot in diesem Jahr stattfinden lassen können.

Durch mögliche Veröffentlichungen kann dennoch darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Kinderturnen beziehungsweise Bewegungsmöglichkeiten für Kinder in Sportvereinen im Allgemeinen enorm wichtig sind.

Das Internationale Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig wurde leider in der vergangenen Woche aufgrund des Covid-19 Virus abgesagt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.turnfest.de/news-archiv/artikel/turnfest-2021-in-leipzig-abgesagt-9759/. In der Regionalliga wird innerhalb des Projektteams zum Ende des Jahres 2020 gemeinsam überlegt, welche Möglichkeiten zur Umsetzung der Projektziele im Jahr 2021 genutzt werden können.

Weitere Informationen zu der „Regionalliga Inklusion“ sowie die Kontaktdaten aller Ansprechpersonen finden Sie hier: www.dtb.de/regionalliga-inklusion/



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin